Alpenföhn Matterhorn Kühler - Test
Pünktlich zur warmen Jahreszeit veröffentlicht die EKL AG einen neuen Prozessorkühler.
Von Christoph Miklos am 18.04.2010 - 00:10 Uhr

Einleitung

Vorwort
Pünktlich zur warmen Jahreszeit veröffentlicht die EKL AG einen neuen Prozessorkühler. Der Alpenföhn Matterhorn soll nicht nur das Vorgängermodell (Alpenföhn Nordwand) toppen, sondern auch die zahlreichen Mitbewerber (darunter der brandneue Prolimatech Armageddon) in ihre Schranken verweisen. Wir haben den Cooler auf den Prüfstand geschickt!
In eigener Sache
Ursprünglich hätte der Testbericht zum Alpenföhn Matterhorn bereits zum Re-Launch von Gamezoom am 1. April erscheinen sollen. Da wir aber ein starkes Testfeld für den Kühler organisieren wollten und unser Testmuster vom Prolimatech Armageddon erst Mitte April bei uns eingetroffen ist, war eine Verschiebung unumgänglich.
Über EKL
"Kompromisslose Qualität und allerhöchster Service - das sind die Merkmale, für die die EKL AG seit ihrer Gründung im Jahr 1995 steht und für die sie bekannt ist.
Bereits mehr als ein Jahrzehnt lang bestehen unsere Partnerschaften in Taiwan und China. Das dokumentiert, dass allerhöchste Standards auch preiswert zu erreichen sind. Entwicklung und Bearbeitung in Deutschland - kostengünstige Produktion in unseren Fertigungsstätten in Asien: Das ist die Formel, mit der wir uns als mittelständisches schwäbisches Unternehmen - zum Nutzen unserer Kunden - auf dem internationalen Markt etabliert haben. Hohes Qualitätsniveau ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Es wird durch ständige Material- und Fertigungskontrollen in Asien und Deutschland gesichert und garantiert.
Und das gilt für zahlreiche Bereiche, in denen wir erfolgreich tätig sind: Aluminiumprodukte, Metallbearbeitung sowie Lüfter- und Kühllösungen.
"
Danksagung
Vielen Dank an die EKL AG und Herrn Thomas Würzer für das Testmuster und das uns entgegengebrachte Vertrauen!

1 Kommentar

SilentWarrior vor 4631 Tagen

habe mir den kühler vor ein paar tagen zugelegt. kann in nur weiterempfelhen. super teil!

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen