Scythe Ninja 5 - Test/Review
Scythe präsentiert die fünfte Version des Ninja-Tower-Kühlers.
Von Christoph Miklos am 23.06.2018 - 21:01 Uhr

Fakten

Hersteller

Scythe

Release

Mai 2018

Produkt

Kühler (Prozessor)

Preis

ab 49,67 Euro

Webseite

Media (8)

Kühlleistung

Scythe Ninja 5 - Kühlleistung - Serienlüfter
CPU Load x12 - weniger ist besser
Scythe Ninja 5
60 °C
56 °C
0 °C
be quiet! Dark Rock 4
63 °C
59 °C
56 °C
Noctua NH-D15
58 °C
54 °C
52 °C
Alpenföhn Olymp
59 °C
55 °C
52 °C
be quiet! Dark Rock Pro 3
60 °C
56 °C
53 °C
Thermalright Silver Arrow IB-E Extreme
60 °C
56 °C
53 °C
be quiet! Dark Rock Pro 4
59 °C
55 °C
52 °C
Lüfter: 600 U/min Lüfter: 800 U/min Lüfter: 1.200 U/min

Der große Scythe Ninja 5 bietet auch für Overclocking-Experimente ausreichend Power.

Hinweis: Da die von uns getesteten Kühler unterschiedliche Lüftergrößen verwenden (120 und 140 mm), verzichten wir auf Benchmarks mit einem Referenzlüfter.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen