Enermax MaxTytan 800W - Test/Review
Erst vor ein paar Tagen hat Hersteller Enermax seine neue Flaggschiff-Netzteilserie „MaxTytan“ vorgestellt.
Von Christoph Miklos am 26.09.2017 - 12:32 Uhr

Fazit & Wertung

Leistung
Technik
Ausstattung
Temperatur
Lautstärke
Verarbeitung
Preis
100%

Christoph meint: Spitzen Netzteil für Gamer, Overclocker und Enthusiasten!

Mit den neuen MaxTytan-Netzteilen meldet sich Enermax erfolgreich im Enthusiasten-Sektor zurück. Unser Testmuster lässt keine Wünsche offen: spitzen Technik, hochwertige Bauteile, sämtliche Schutzschaltungen vorhanden und ein sehr hoher Wirkungsgrad (durchschnittlich 93 Prozent). Darüber hinaus punktet die PSU mit einem sehr leisen Kühlkonzept (semi-passiv; inklusive DFR-Funktion). Ebenfalls für das MaxTytan sprechen die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und die hochwertigen sowie schicken Single-Sleeve-Kabel. Kritikpunkte oder gar Mängel konnten wir nicht feststellen. Lediglich der Preis von knapp 240 Euro könnte etwas abschreckend wirken - sofern man die gebotene Leistung und Qualität außer Acht lässt. Kurz gesagt: Enthusiasten können bedenkenlos zugreifen!

Award

Richtig gut
  • hohe Leistung
  • moderne und ausgereifte Technik
  • sehr hoher Wirkungsgrad
  • einwandfreie Verarbeitungsqualität
  • hochwertige Bauteile
  • sehr leiser Lüfter
  • semi-passiv Kühlkonzept
  • zahlreiche Anschlüsse
  • abnehmbare Kabelstränge (vollmodular)
  • Länge der Kabel
  • Single-Sleeve-Kabel
  • sämtliche Schutzschaltungen vorhanden
  • DFR-Funktion (Lüfter)
  • 10 Jahre Garantie
Verbesserungswürdig
  • hoher Preis

2 Kommentare

Martin vor 2384 Tagen

Ich würde sagen 80 PLUS Titanium

Alex vor 2255 Tagen

Andere Seiten (hardwareluxx / TweakPC) haben getestet, das das Netzteil mit rund 800 rpm seine Lüfter quasi startet, wie kommen hier diese 650 rpm Zustande ? Bei meinem Enermax D.F. Netzteil haben sich die Drehzahlen auch stark von denen unterschieden, als hier von Gamezoom getestet. Bekommt Gamezoom spezielle Netzteile von Enermax zugeschickt oder taugt die Testmethode hier nichts?

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen