ASUS ROG Strix B550-E Gaming - Test/Review (+Video)
AMD hat Mitte Juni den Chipsatz „B550“ präsentiert, der eine günstige(re) Einstiegslösung für AMD Ryzen 3000 Besitzer oder Upgrader darstellt. Passend zum Launch hat ASUS zahlreiche Mainboards mit dem neuen Mittelklasse-Chipsatz in den Handel gebracht. Wir durften das Flaggschiff, das ROG Strix B550-E Gaming, auf den Prüfstand schicken!
Von Christoph Miklos am 29.06.2020 - 05:00 Uhr

Leistungsaufnahme

ASUS ROG Strix B550-E Gaming - Leistungsaufnahme
mehr ist gesamte System ohne Monitor (gerundete Werte) - weniger ist besser
ASUS ROG Strix B550-E Gaming
75 Watt
176 Watt
ASUS ROG Strix X570-F Gaming
77 Watt
179 Watt
MSI MPG X570 Gaming Edge WIFI
74 Watt
175 Watt
Idle (Desktop) Load (Gaming)

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen