be quiet! Dark Power 12 1000W - Test/Review
Nachdem Hersteller be quiet! Ende 2020 die beiden High-End-Netzteile Dark Power Pro 12 mit 1200W und 1500W auf den Markt gebracht hat, folgen nun die „kleineren“ Non-Pro-Geräte mit Ausgangsleistungen von 750 bis 1.000 Watt.
Von Christoph Miklos am 09.03.2021 - 13:28 Uhr

Spannungen

be quiet! Dark Power 12 1000W - Spannungen
Leistung und Stabilität der Hauptschienen
+3.3V
3.47 Volt
3.3 Volt
3.31 Volt
3.14 Volt
+5V
5.25 Volt
5 Volt
4.97 Volt
4.75 Volt
+12V
12.6 Volt
12 Volt
11.91 Volt
11.40 Volt
Toleranz Maximum Sollwert gemessene Durchschnittswert Toleranz Minimum

Alle drei Hauptschienen liefen während unserer Testphase (9 Tage) einwandfrei, und die minimalen Schwankungen lagen alle innerhalb der strengen 5%-Toleranzgrenze.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen