Western Digital WD_BLACK SN850P 1TB - Test/Review
Ende Juli 2021 hatte Hersteller Sony die Beta-Firmware 2.0 für die PlayStation 5 veröffentlicht.
Von Christoph Miklos am 16.02.2024 - 06:39 Uhr

Fazit & Wertung

Christoph meint: Klasse für PlayStation 5 und PC!

Fokus PC: Die verbesserte SN850 von Western Digital ist ideal für Enthusiasten, Workstation-Besitzer und Gamer. Für unser Testmuster sprechen die ausgereifte Technik, die praktische Software und natürlich ist auch die enorme Performance ein gutes Verkaufsargument. Auch in Sachen Lebensdauer und Leistungsaufnahme weiß die NVMe-SSD zu gefallen. Lediglich die hohe Wärmeentwicklung schmälert den positiven Gesamteindruck.

Fokus PlayStation 5: Bereits die interne SSD der PlayStation 5 ist sehr schnell, doch mit der Western Digital WD_BLACK SN850P 1TB holt man das Maximum aus der Nex-Gen-Konsole heraus. Darüber hinaus gibt noch mehr Speicherplatz für neue Spiele. Für Enthusiasten gibt es daher eine klare Empfehlung für das Speicher-Upgrade.

91%
Verarbeitung
10
Leistung
9
Effizienz
9
Temperatur
8
Ausstattung
9
Preis
8
Richtig gut
  • wertige Verarbeitung
  • moderne Technik
  • sehr gute Leistung
  • ordentliche Lebensdauer
  • Leistungsaufnahme hält sich in Grenzen
  • passiver Kühlkörper im Lieferumfang enthalten
Verbesserungswürdig
  • hohe Wärmeentwicklung
  • teurer als die SN850X
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen