Technik, Ausstattung, Verarbeitung, Preis

Technik
Das Super Flower Netzteil setzt auf einen sehr hohen Wirkungsgrad (durchschnittlich 92%) und ein praktisches Kabelmanagement. Darüber hinaus punktet das Netzteil mit einem ausgeklügelten Fanless-Design. Die zentrale 12-V-Leitung bietet eine Stromstärke von satten 41.5 Ampere. Die Gesamtleistung von 500 Watt reicht locker für jedes Gaming-System aus. Selbst SLI bzw. CrossFire (Verbund aus zwei Grafikeinheiten) stellt für dieses Netzteil kein Problem dar. Last but not least besitzt die PSU Überstromschutz, Überspannungsschutz, Unterspannungsschutz und Kurzschlussschutz.
Ausstattung
Das Kabelsystem unseres Testmusters ist teilmodular. Folgende Anschlüsse sind mit von der Partie: 1x 20/24-pin, 1x 4/8-pin ATX12V, 2x 6/8-pin PCIe, 2x 6-pin PCIe, 6x SATA, 5x IDE und 1x Floppy
Verarbeitung
Das gesamte Netzteil wurde sehr sauber verarbeitet und weist keine Verarbeitungsschwächen auf. Super Flower verwendet stets nur hochwertigste Einzelkomponenten, wie z.B. 105° Kondensatoren von Nippon Chemi-Con, um Langlebigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Sämtliche Anschlüsse und Kabel glänzen durch eine ordentliche Qualität und hochwertige Materialien. Die Flachleiter-
Bandkabeln sehen nicht nur schick aus, sondern tragen auch zu einem aufgeräumten System bei und verbessern den Luftfluss im Gehäuse. An der Länge der Kabelstränge gibt es ebenfalls nichts zu kritisieren. Hersteller Super Flower gibt zwei Jahre Garantie auf das Netzteil.
Preis und Verfügbarkeit
Das Super Flower Golden Silent Fanless Platinum 500W ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Verkaufspreis beläuft sich auf happige 137 Euro (Stand: 25.07.2011).

2 Kommentare

Max um 14.07.2012 - 21:26

danke für den Test - aber happiger Preis? hahahaha, danke für den Lacher :D

5igi3lue um 17.10.2016 - 03:08

hallo! im test konnte ich keine info finden, ob das netzteil im gegensatz zum kleineren bruder (kein überhitzungsschutz) einen überhitzungsschutz hat... ? grüße

Kommentar schreiben