Star Wars Jedi: Survivor: Veröffentlicht Patch 7, verbessert die Leistung und unterstützt DLSS
Electronic Arts und Respawn Entertainment veröffentlichen mit Patch 7 das nächste umfassende Update für Star Wars Jedi: Survivor auf allen Plattformen.
Von Tom Schmeckebier am 05.09.2023 - 16:35 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 5

PC

Publisher

Electronic Arts

Entwickler

Respawn Entertainment

Release

28.04 2023

Genre

Action-Adventure

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Media (14)

Electronic Arts und Respawn Entertainment veröffentlichen mit Patch 7 das nächste umfassende Update für Star Wars Jedi: Survivor auf allen Plattformen. Der Patch beinhaltet eine Vielzahl an Verbesserungen an der Leistung sowie Fehlerbehebungen und Optimierungen.
Auf der PlayStation 5 und Xbox Series X|S umfasst Patch 7 zahlreiche Verbesserungen an den Qualitäts- und Leistungsmodi und ermöglicht damit unter anderem solide 60 FPS im Leistungsmodus. Auf dem PC führt Patch 7 die Unterstützung von NVIDIA DLSS ein. Die Super-Sampling-Technologie verbessert die Leistung bei einigen Benutzern deutlich.
Die Patch-Notizen im Überblick:
• Dieser Patch beinhaltet mehrere Verbesserungen an der Leistung* für PlayStation 5 und Xbox Series X/S: o Der Leistungsmodus wurde komplett überarbeitet, um das Spielerlebnis erheblich zu verbessern.  Mehrere GPU- und CPU-Optimierungen haben – gemeinsam mit der Deaktivierung von Raytracing – zu einem besseren Spielerlebnis inklusive solider 60 FPS im Leistungsmodus geführt. o Der Qualitätsmodus wurde ebenfalls optimiert, um FPS-Schwankungen zu reduzieren und weitere grafische Verbesserungen einzuführen.
• Unterstützung von variabler Bildwiederholrate für PS5 hinzugefügt.
• Zusätzliche Leistungs- & Optimierungsverbesserungen für PC inklusive DLSS-Unterstützung.
• Überarbeitungen am Speichersystem, um beschädigte Spielstände zu verhindern.
• Es wurden Probleme behoben, durch die Spielende ihre EP nicht wiedergewinnen konnten, wenn sie unter bestimmten Umständen gestorben sind.
• Diverse Absturzbehebungen.
• Diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen auf allen Plattformen, darunter auch Fehlerbehebungen für Stoff, Beleuchtung und UI.

Die vollständigen Patch-Notizen gibt es hier nachzulesen.
Tom Schmeckebier TS

Kommentar schreiben