Fazit und Wertung

Christoph meint: Sehr gute Gaming Maus zum Vernunftpreis!

Fazit von Christoph

Die Drakonia Black bietet nur wenig Raum für Kritik. Der preiswerte Sharkoon Nager punktet mit einer sauberen Verarbeitungsqualität und zeitgemäßen Technik. Auch puncto Ausstattung und Software muss sich die Maus nicht hinter der bekannten Konkurrenz verstecken. Kurz gesagt: Sparfüchse können hier bedenkenlos zugreifen!

Verarbeitung
8
Technik
9
Handling
8
Treiber
9
Preis
9

9

Pro
  • saubere Verarbeitung
  • sehr präziser Sensor
  • hochwertige Teflon-Glides und Mikroschalter
  • Gleitfähigkeit
  • wasserabweisende und rutschfeste Oberfläche
  • Gewicht lässt sich anpassen
  • liegt gut in der Hand
  • DPI-Switch
  • Makros, Profile
  • anpassbare Beleuchtung
  • übersichtliche Software
Contra
  • kein Onboard-Speicher
  • nicht geeignet für Linkshänder
  • nicht geeignet für Glas-Mousepads

1 Kommentar

Roland Klees um 01.01.2016 - 18:32

Wie zum Teufel bekomme ich die Sharkoon Drakonia Black dazu bei einem Klick auf das Scrollrad den Browser eine Stufe nach oben zu zoomen - so wie es bei meiner Sharkon Fire Glider automatisch ging?

Kommentar schreiben