Sharkoon CA-M - Test/Review
Als kleinen Allrounder könnte man das neue Sharkoon CA-M Case betiteln.
Von Hannes Obermeier am 09.11.2014 - 22:06 Uhr

Fakten

Hersteller

Sharkoon

Release

Oktober 2014

Produkt

Gehäuse

Preis

ab 41,99 Euro

Webseite

Media (14)

Fazit und Wertung

Verarbeitung
Platzangebot
Montage
Kühlung
Lautstärke
Ausstattung
Optik
Gewicht
Preis
80%

Hannes meint: Ein kleiner Allrounder im Alumantel!

Das Sharkoon CA-M Micro-ATX Case bietet rundherum sauber verarbeitetes Aluminium, externes USB 3.0 und 2.0, besitzt aber aufgrund der geringen Maße nur ein beschränktes Angebot an Montageplätzen für zusätzliche Lüfter. Grundsätzlich gibt es ausreichend High End Hardware um daraus einen Gamer PC zu basteln, jedoch sollte man dabei genau auf die Be- und Entlüftung achten. Staubfilter oder Lüfterregelung fehlen, dafür kann man normale Netzteile verbauen, die gerade für einen Gamer PC wichtig sind.

Award

Richtig gut
  • saubere Verarbeitung
  • integrierter Lüfter
  • sehr leise
  • USB 3.0 intern
  • elegante Optik
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • keine Schnellmontagen
  • kein Slot für optische Laufwerke
  • keine Staubfilter

1 Kommentar

cartier replica vor 2909 Tagen

Hi thanked for this info ..... :-)

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen