Ozone Neon Laser Gaming Maus - Test/Review (Exklusiv)
Als erstes deutschsprachiges Magazin durften wir die brandneue Ozone Neon auf den Prüfstand schicken.
Von Christoph Miklos am 17.03.2014 - 19:25 Uhr

Fakten

Hersteller

Ozone

Release

März 2014

Produkt

Maus

Preis

49,90 Euro

Webseite

Media (8)

Fazit und Wertung

Verarbeitung
Technik
Handling
Treiber
Preis
90%

Christoph meint: Präzise Maus für Zocker!

Mit der neuen Neon liefert Ozone eine überzeugende Gaming-Maus ab. Der neue Gaming-Nager punktet mit einer hochwertigen Verarbeitungsqualität, präzisen Technik und einwandfreien Software. Auch die sehr gute Gleitfähigkeit und Ergonomie wissen zu gefallen. Die kleinen „Patzer“ trüben das Gesamtbild nur etwas.

Award

Richtig gut
  • saubere und stabile Verarbeitung
  • präziser Sensor
  • liegt gut in der Hand (Rechts- und Linkshänder)
  • hohe Gleitfähigkeit
  • umfangreiche und einfache Software
  • Profile, Makros
  • Onboard-Speicher
  • anpassbare Beleuchtung
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • keine Gewichtsanpassung
  • Probleme mit Glas-Mousepads
  • nur 2-Wege-Mausrad

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen