ASUS Sabertooth X58 Mainboard - Test/Review (Exklusiv)
Als erstes deutschsprachiges Magazin durfte Gamezoom.net das brandneue ASUS Sabertooth X58 Mainboard auf den Prüfstand schicken, welches mit dem High-End Chipsatz X58 von Intel daherkommt.
Von Christoph Miklos am 19.09.2010 - 03:42 Uhr

Temperaturen, Leistungsaufnahme

ASUS Sabertooth X58 - Temperaturen
Temperatur an Southbridge und Northbridge - Raumtemperatur: ca. 21°C
ASUS Sabertooth X58
52 °C
58 °C
48 °C
51 °C
ASUS Rampage III Extreme (ohne Aktivlüfter)
60 °C
64 °C
54 °C
60 °C
ASUS Rampage II Extreme
59 °C
65 °C
52 °C
59 °C
EVGA X58 SLI
62 °C
67 °C
55 °C
62 °C
MSI Eclipse SLI
61 °C
65 °C
53 °C
58 °C
NB Idle NB Load SB Idle SB Load

ASUS Sabertooth X58 - Leistungsaufnahme
gesamte System ohne Monitor
ASUS Sabertooth X58
394 Watt
756 Watt
ASUS Rampage III Extreme
395 Watt
752 Watt
ASUS Rampage II Extreme
390 Watt
740 Watt
EVGA X58 SLI
396 Watt
745 Watt
MSI Eclipse SLI
389 Watt
756 Watt
Idle (Desktop) Load (Gaming/Coding)

Einige der Mainboard-Komponenten wurden mit einer speziellen Cera-M!X-Beschichtung versehen, diese macht sie noch widerstandsfähiger und sorgt darüber hinaus für geringere Temperaturen an den Bauteilen.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen