ASUS ROG Strix B660-A Gaming WIFI D4 - Test/Review
Zum Launch der Intel Alder Lake Prozessoren (12. Core Generation) wurde auch der Mittelklasse-Mainboardchipsatz „B660“ präsentiert. Wir durften das ASUS ROG Strix B660-A Gaming WIFI D4 auf den Prüfstand schicken!
Von Christoph Miklos am 17.05.2022 - 16:02 Uhr

Fazit & Wertung

Leistung
Technik
Verarbeitung
Bios
Ausstattung
Preis
93%

Christoph meint: Ein spitzen (High-)Mittelklasse-Mainboard!

Mit dem ROG Strix B660-A Gaming WIFI D4 zeigt Hersteller ASUS eindrucksvoll, dass auch Mainboards mit einem Mittelklasse-Chipsatz ihre Daseinsberechtigung haben. Ich gehe sogar einen Schritt weiter und behaupte, dass unser Testmuster für Non-(High-)Overclocker die beste Wahl darstellt. Warum? Ganz einfach: Man bekommt für knapp unter 230 Euro eine sehr hohe Leistung, hochwertige Bauteile, ein durchdachtes Layout und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten geboten. Die Ausstattung (M.2-Kühlung, anpassbare RGB-Beleuchtung, WiFi, Bluetooth, tolle Onboard-Soundlösung) und das umfangreiche Bios lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Kurz gesagt: Klare Kaufempfehlung!

Award

Richtig gut
  • sehr gute Leistung
  • moderne und ausgereifte Technik
  • M.2, USB 3.2 und PCIe 5.0
  • Bluetooth und WLAN
  • Ausstattung/Lieferumfang
  • zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
  • top Verarbeitung
  • durchdachtes Layout
  • umfangreiches und übersichtliches Bios
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • sehr gute Onboard-Soundlösung
  • übersichtliches und praktisches Softwarepaket
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • kleine Abstriche beim Overclocking (Prozessor)

1 Kommentar

Scottnup vor 46 Tagen

Hi all! This is a good site.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen