Tt eSPORTS Draconem RGB Gaming Mousepad - Test/Review
Nach Razer und Corsair folgt nun auch Tt eSPORTS mit einem Mousepad mit RGB-Beleuchtung.
Von Christoph Miklos am 09.09.2016 - 13:15 Uhr

Fakten

Hersteller

Thermaltake

Release

September 2016

Produkt

Mousepad

Preis

ab 41,20 Euro

Webseite

Media (6)

Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Nach Razer und Corsair folgt nun auch Tt eSPORTS mit einem Mousepad mit RGB-Beleuchtung. Der Vorteil des „Draconem RGB“: der deutlich günstigere Preis von unter 50 Euro. Ob der günstige Preis eine Empfehlung rechtfertigt, könnt ihr in unserem ausführlichen Testbericht nachlesen! Über Tt eSPORTS
“Challenge is the Game”, für uns nicht nur ein Slogan, sondern eine ganze Philosophie. Die Entwicklung von Gaming Hardware ist jederzeit eine Herausforderung, die es zu meistern gilt. Deshalb sind nicht nur all unsere Teams – ob nun Sponsored oder Werksteam – an unserem Entwicklungsprozess beteiligt und helfen uns, das perfekte Equipment für Spieler zu produzieren, sondern wir interessieren uns auch ganz gezielt für das Feedback unserer Kunden.
Thermaltake ist weltweit bekannt für seine Gehäuse, Kühlungen und Netzteile. Nachdem Thermaltake Germany den Anfang machte, sein Engagement im Esport auszubauen, war der weitere Weg in Richtung Gaming Hardware einfach ein naheliegender Schritt. Seit 2006 sponsert Thermaltake Esport Teams in Deutschland, 2008 wurde dann das eigene Werksteam “Team Thermaltake” aus der Taufe gehoben und weitere Teams folgten auf der gesamten Welt. Bis heute wächst unsere Community rund um den Globus und nimmt stetig Einfluss auf die Entwicklung von Tt eSPORTS Produkten. Thermaltake bekennt sich zu der Faszination Gaming und der Welt des Esport. Unser aller Passion ist weit mehr ist mehr als eine kleine Randerscheinung; Esport ist eine eigene Kultur, die generations- und länderübergreifend ihr Anhängerschaft findet.

Datenblatt
• Abmessungen: 355x255mm • Höhe: 4mm • Material: Kunststoff (hart) • Form: rechteckig • Design: mehrfarbig schwarz/rot, Logo, Bild • Aufbau: dreilagig • Besonderheiten: Multi-Color (RGB) beleuchtet
Preis: 40 Euro (Stand: 09.09.2016)
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Rampage V Extreme • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: 2x EVGA GeForce GTX 980 SLI • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: OCZ Vector 180 960GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 8.1 64-Bit • Monitor: LG Electronics Flatron 29EA93-P • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Mäuse: diverse Produkte von Razer, Corsair, Logitech, SteelSeries und Roccat • Spiele: Overwatch, Heroes of the Storm, Killing Floor 2, Counter Strike: Global Offensive

Testbericht

Verarbeitung
Das neue Mousepad kommt in einem stabilen Karton bei uns in der Redaktion an und bringt 420 Gramm auf die Waage. Unser Sample misst 355 x 255 x 4 mm (BxTxH) und richtet sich somit ganz klar an High- bzw. Mid-Sense Spieler. Die Oberseite besteht aus einer mikrotexturierten Kunststoff-Oberflächenstruktur. Für eine hohe Rutschfestigkeit sorgt die gummierte Unterseite. Verarbeitungsmängel konnten wir bei unserem Testmuster nicht feststellen. Das Mousepad ist entlang seiner Ränder mit einem RGB-LED-Streifen ausgestattet. Anders als beim Razer Firefly werden Beleuchtungsintensität und -Modus nicht mittels Software, sondern per Steuereinheit an der Oberseite des Pads angepasst.
Folgende Effekte stehen zur Auswahl:
• Statisch (Farben: Rot, Weiß, Gelb, Grün, Blau und Violett) • Pulsieren • Farbwechsel („Sprung“) • Farbspektrumdurchlauf • Welle
Für die nötige Stromversorgung sorgt ein USB-Kabel mit 2,10 Meter Länge.
Alltagstest
Die spezielle Oberflächenbeschichtung ist mit sämtlichen Sensor- und Laser-Mäusen kompatibel. Weitere Vorteile: Schnelles und präzises Gleiten über einen sehr langen Zeitraum hinaus, da das Material extrem strapazierfähig ist. Die Oberseite ist wasserabweisend und damit schnell und einfach zu reinigen. Kurz gesagt: Ambitionierte Gamer können bedenkenlos zugreifen!
Preis und Verfügbarkeit
Das Tt eSPORTS Draconem RGB Gaming Mousepad ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Preis beträgt knapp 40 Euro (Stand: 09.09.2016).

Fazit und Wertung

Christoph meint: Preis-Tipp unter den RGB-Mousepads!

Auch das RGB-Mousepad von Tt eSPORTS wird sich in erster Linie an Enthusiasten und Modding-Fans richten. Abgesehen von der coolen Beleuchtung wissen auch Verarbeitungsqualität, Oberfläche (Präzision) und Rutschfestigkeit zu gefallen. Und: das Draconem RGB ist deutlich günstiger als die Konkurrenz (Razer, Corsair) - dafür muss man aber mit einer eingeschränkten Farb- und Beleuchtungsmodi-Auswahl leben.

90%
Verarbeitung
10
Oberfläche
10
Halt
10
Optik
9
Preis
8
Richtig gut
  • hochwertige Verarbeitungsqualität
  • präzise Oberfläche
  • leicht zu reinigen
  • sehr hohe Rutschfestigkeit
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • günstiger als die Konkurrenz
Verbesserungswürdig
  • eingeschränkte Farb- und Beleuchtungsmodi-Auswahl
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben