Sharkoon Light² 200 - Test/Review
Der Trend zur leichten Gaming Maus hält an. Kein Wunder also, dass auch Hersteller Sharkoon einen entsprechenden Nager auf den Markt gebracht hat: die „löchrige“ Light² 200 mit anpassbarer RGB-Beleuchtung und austauschbarer Oberschale.
Von Christoph Miklos am 18.04.2020 - 06:49 Uhr

Fakten

Hersteller

Sharkoon

Release

März 2020

Produkt

Maus

Preis

ab 49,76 Euro

Webseite

Media (12)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Technik
Ausstattung
Handling
Treiber
Preis
90%

Christoph meint: (Leichte) Kaufempfehlung der Redaktion!

Mit der neuen Light² 200 liefert Hersteller Sharkoon eine überzeugende Light-Weight-Maus ab. Für absolut faire 50 Euro bekommt man, neben dem geringen Gewicht von gerade einmal 62 Gramm, eine präzise Sensortechnik und angenehme Rechtshänder-Ergonomie geboten. Auch die hohe Gleitfähigkeit, anpassbare RGB-Beleuchtung, stabile Bauweise und die Anpassungsmöglichkeiten (Oberschale und Tasten) sprechen für den Nager. Angesichts der zahlreichen Pro-Punkte können wir bedenkenlos eine Kaufempfehlung für unser Testmuster aussprechen!

Award

Richtig gut
  • saubere und stabile Verarbeitung
  • präziser Sensor
  • hohe Gleitfähigkeit
  • ausreichend langes und flexibles Datenkabel
  • liegt gut in der Hand (Rechtshänder)
  • sehr geringes Gewicht
  • hohe Gleitfähigkeit
  • übersichtliche Software
  • Makros
  • Onboard-Speicher
  • Anpassungsmöglichkeiten (Tasten und Oberschale)
  • RGB-Beleuchtung
  • Preis
Verbesserungswürdig
  • nicht für Linkshänder geeignet
  • Innenraum staubanfällig

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen