Kolink Enclave 700W - Test/Review
Der ungarische Hersteller Kolink erweitert sein Netzteilsortiment um die preiswerte „Enclave“-Serie, die mit einem modularen Kabelmanagement und 80-Plus-Gold-Zertifikat auftrumpft.
Von Christoph Miklos am 26.09.2019 - 14:34 Uhr

Lautstärke & Temperatur

Kolink Enclave 700W - Lautstärke
Entfernung: ca. 1 Meter - Lautstärke: < 0,01 Atmen in 30 cm Entfernung / 0,1 Rauschende Blätter / 0,3 Flüstern / 0,5 Der eigene Atem / 1 Ruhige Wohnstraße / 2 Unterhaltung - weniger ist besser
gemessene Lautstärke
0.27 Sone
0.35 Sone
Idle (Lüfter: 695 U/min) Load (Lüfter: 1.010 U/min)

Kolink Enclave 700W - Temperaturen
Temperatur am Gehäuse und im Innenraum
Gehäuse
33 °C
43 °C
Innenraum
38 °C
49 °C
Idle (Desktop) Load (Gaming)

Kolink verbaut im Netzteil einen 120-mm-Fan (EFS-12E12H), der von einer Temperatursteuerung angesprochen wird. Unter Volllast dreht der Fan mit knapp über 1.000 U/min. und erzeugt dabei ein leicht hörbares Summen. Kurz gesagt: Im normalen (Gaming)Alltag wird man das Netzteil akustisch kaum wahrnehmen.

1 Kommentar

Mikron vor 583 Tagen

Laut WiKi würde das Netzteil 80+ Silver erfüllen und nicht 80+ Gold https://de.wikipedia.org/wiki/80_PLUS

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen