KFA2 GeForce GTX 1060 OC - Test/Review (+Video)
Mit der GeForce GTX 1060, die es wahlweise mit drei oder sechs Gigabyte Grafikspeicher gibt, hat NVIDIA einen direkten Mitbewerber zur AMD Radeon RX480 am Start.
Von Christoph Miklos am 29.08.2018 - 04:23 Uhr

Leistungsaufnahme

KFA2 GeForce GTX 1060 OC - Leistungsaufnahme
gesamte System ohne Monitor (gerundete Werte) - weniger ist besser
KFA2 GeForce GTX 1060 OC
116 Watt
421 Watt
KFA² GeForce GTX 1060 6GB EX OC
141 Watt
418 Watt
AMD Radeon R9 Fury X
200 Watt
510 Watt
NVIDIA GeForce GTX Titan X
165 Watt
485 Watt
AMD Radeon R9 390X
190 Watt
500 Watt
NVIDIA GeForce GTX 970
158 Watt
400 Watt
KFA2 GeForce GTX 980 Ti Hall Of Fame
170 Watt
510 Watt
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti (Referenz)
160 Watt
480 Watt
KFA² GeForce GTX 1080 Hall Of Fame
175 Watt
531 Watt
KFA² GeForce GTX 1070 Hall Of Fame
152 Watt
472 Watt
HIS Radeon RX 480 IceQ X² Roaring Turbo
165 Watt
432 Watt
EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0
166 Watt
505 Watt
PNY GeForce GTX 1060 6GB XLR8 OC Gaming
122 Watt
433 Watt
Idle (Desktop) Load (Furmark)

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen