KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC LP - Test/Review (+Video)
Mit der GeForce GTX 1050 (Ti), die es wahlweise mit zwei (Non-Ti) oder vier Gigabyte (Ti) Grafikspeicher gibt, hat NVIDIA einen direkten Mitbewerber zur AMD Radeon RX460 am Start.
Von Christoph Miklos am 17.03.2017 - 15:06 Uhr

Fakten

Hersteller

KFA2

Release

Februar 2017

Produkt

Grafikkarte

Preis

ab 149,80 Euro

Webseite

Media (8)

Lautstärke

KFA² GeForce GTX 1050 Ti OC LP - Lautstärke
Entfernung: ca. 1 Meter - Lautstärke: < 0,01 Atmen in 30 cm Entfernung / 0,1 Rauschende Blätter / 0,3 Flüstern / 0,5 Der eigene Atem / 1 Ruhige Wohnstraße / 2 Unterhaltung / 4 Klappernde Tastatur - weniger ist besser
KFA² GeForce GTX 1050 Ti OC LP
0.23 Sone
0.36 Sone
AMD Radeon RX 480 (8GB)
0.26 Sone
1.2 Sone
NVIDIA GeForce GTX 1060 (6GB)
0.27 Sone
1 Sone
NVIDIA GeForce GTX 960 (4GB)
0.27 Sone
1 Sone
HIS Radeon RX 470 iCooler OC
0.00 Sone
0.32 Sone
Idle (Desktop) Load (Furmark)

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen