Enermax Platimax D.F. 1200W - Test/Review (+Video)
Mit dem neuen „Platimax D.F. 1200W“ haben wir erneut ein High-End-Netzteil aus dem Hause Enermax erhalten.
Von Christoph Miklos am 06.10.2017 - 17:44 Uhr

Fakten

Hersteller

Enermax

Release

Ende September 2017

Produkt

Netzteil

Preis

ab 284,89 Euro

Webseite

Media (9)

Fazit & Wertung

Leistung
Technik
Ausstattung
Temperatur
Lautstärke
Verarbeitung
Preis
90%

Christoph meint: Überzeugendes High-End-Netzteil!

Auch beim neuen Platimax D.F. 1200W hat sich Hersteller Enermax keine großen Patzer erlaubt. Das neue High-End-Netzteil punktet, wie auch schon das Enermax MaxTytan, mit einer tollen Technik, hochwertigen Bauteilen (Kondensatoren), sämtlichen Schutzschaltungen und einem sehr hohen Wirkungsgrad (durchschnittlich 92 Prozent). Ebenfalls für unser Testmuster sprechen das leise Kühlkonzept (semi-passiv; inklusive DFR-Funktion), die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und die praktischen Single-Sleeve-Kabel. Gravierende Kritikpunkte konnten wir nicht vermerken. Der recht happige Preis von knapp 285 Euro geht angesichts der gebotenen Leistung und Qualität in Ordnung.

Award

Richtig gut
  • hohe Leistung
  • moderne und ausgereifte Technik
  • sehr hoher Wirkungsgrad
  • einwandfreie Verarbeitungsqualität
  • hochwertige Bauteile
  • leiser Lüfter
  • semi-passiv Kühlkonzept
  • zahlreiche Anschlüsse
  • abnehmbare Kabelstränge (vollmodular)
  • Länge der Kabel
  • Single-Sleeve-Kabel
  • sämtliche Schutzschaltungen vorhanden
  • DFR-Funktion (Lüfter)
  • 5 Jahre Garantie
Verbesserungswürdig
  • recht hoher Preis
  • leichtes Lüfterrauschen unter Volllast

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen