Cougar Panzer Max - Test/Review
Mit Spannung haben wir das neue Flaggschiff aus dem Hause Cougar erwartet.
Von Hannes Obermeier am 29.09.2016 - 17:07 Uhr

Fakten

Hersteller

Cougar

Release

August 2016

Produkt

Gehäuse

Preis

124,90 Euro

Webseite

Media (20)

Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Mit Spannung haben wir das neue Flaggschiff aus dem Hause Cougar erwartet. Nun hat es unser Testcenter erreicht und wir dürfen dem „Panzer Max“ genau unter die Haube sehen. Mehr dazu in unserem Testbericht. Über Cougar
Created in 2007 by a group of engineers, COUGAR has been devoted since its first day to a single objective: to endow every single product with a superb quality, a rich functionality and a distinctive design. This aspiration moved us during our first years in the PC case, PSU and fan market. Our efforts bore their fruits in the form of user satisfaction, many praising reviews and prestigious design awards such as the 2010 design & innovation award, organized by iF at Computex Taipei 2010.
Datenblatt
• extern: 2x 5.25" • intern: 2x 3.5", 4x 2.5" (quer) • Front I/O: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon • PCI-Steckplätze: 8 • Lüfter (vorne): 2x 120mm oder 3x 140mm (optional) • Lüfter (hinten): 1x 120mm • Lüfter (links): N/A • Lüfter (rechts): N/A • Lüfter (oben): 2x 140mm (optional) oder 3x 120mm (optional) • Lüfter (unten): 1x 140mm (optional) • Lüfter (sonstige): N/A • Mainboard: bis E-ATX • Netzteil: ATX • Netzteilposition: unten • CPU-Kühler: bis max. 170mm Höhe • Grafikkarten: bis max. 390mm • Farbe: schwarz, innen schwarz • Abmessungen (BxHxT): 226x612x556mm • Besonderheiten: Kabelmanagement, inkl. Lüftersteuerung, Tragegriff, Staubfilter
Preis: 125 Euro (Stand: 29.09.2016)

1 Kommentar

Stefffen vor 1903 Tagen

Immer dasselbe Problem mit GAMEZOOM wenn es um Gehäuse geht, im speziellen bei Wakü's. Bei euch hört es sich so an, als wennzur selben Zeit ein 360er im Deckel und ein 360er in Front verbaut werden kann. Folgende Konfiguration bei Verwendung eines 360er Radi ist nur möglich: 1x 360er Deckel, 1x 280er Front, 1x 120 Heck und 120er Boden (wegen NT) oder 1x 280er Deckel, 1x 360er Front (keine 5,25 Käfige), 1x 120 Heck und 120er Boden (wegen NT). Für den Preis bekomme ich ein Thermaltake Core X71 und da passt 1x 360er Deckel, 1x 360er Boden und ein 1x 280er Radi zur selben Zeit rein. Ich habe dann immer noch Platz ein CD/DVD-Brenner in der Front und 2x 3,5 HDD bzw. 4x 2,5 SSD hinter dem Mainboard-Tray zu verbauen. an der Seite des Gehäuseboden kann sogar ein Monster verbaut werden 25mm/85mm/25mm (Lüfter/Radi/Lüfter).

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen