Einleitung & Datenblatt

Einleitung
Speziell für Spieler hat Chieftec den neuen Midi-Tower „Scorpion“ in den Handel gebracht. Das Gehäuse punktet mit den Markt-typischen Features: Elemente aus Glas, leuchtende Lüfter und ein Zwei-Kammern-System. Als Highlight hat der Hersteller aber auch ein farbiges Frontdisplay inklusive Lüftersteuerung springen lassen. Mehr Details in unserem ausführlichen Testbericht! Über Chieftec
Seit über 20 Jahren ist CHIEFTEC eine weltweit anerkannte und renommierte Marke welche durch qualitativ hochwertige Netzteile, Computergehäuse, 19” IPC Gehäuse und Zubehör bekannt geworden ist und sich durch die Herstellung dieser Produkte einen Namen gemacht hat.
Alles aus einer Hand: vom Komponenteneinkauf über eine eigene R&D Abteilung, bis hin zu vollautomatisierten Produktionsstraßen und einer beispielhaften Qualitätskontrolle welche sich in unseren Produktionsstätten in China und Taiwan befinden.
1994 wurde die ARENA ELETCTRONIC GMBH mit dem Ziel gegründet, sowohl die OEM, ODM als auch die Distributionskanäle zu bedienen und repräsentiert seitdem einzig und allein die Marke CHIEFTEC und deren Produkte in Europa, dem mittleren Osten, der CIS-Regionen und Afrika und strebt die weitere Expandierung in aufkommenden Märkten an.
Heute sind in der Europa-Zentrale in Düsseldorf über 20 hoch qualifizierte Mitarbeiter beschäftigt, welche größten Wert darauf legen, gleichermaßen ein kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner für Kunden und Anwender zu sein. Über 3.000m² Lager- und Logistikfläche mit Hunderten von Paletten Stellplätzen, sowie tägliche Direktcontainer, sichern eine permanent hohe Verfügbarkeit der Produkte.

Datenblatt
• Maße: 202,5 x 505 x 436 mm (B x H x T) • Gewicht: 6,9 kg • Material: Stahl, Hartglas, Kunststoff • Farbe: Schwarz • Formfaktor: Mini-ITX, Micro-ATX, ATX • Lüfter insgesamt möglich: 3x 120 mm (Vorderseite) 1x 120 mm (Rückseite) • Davon vorinstalliert: 3x 120 mm (Vorderseite; rote LEDs) • Radiator-Mountings (Verzicht auf Lüfter-Slots): 1x 120/140/240 mm (Vorderseite) 1x 120 mm (Rückseite) • Staubfilter: Boden / Deckel • Laufwerksschächte: 2x 2,5-Zoll 2x 3,5-Zoll (auch für 2,5 Zoll nutzbar) • Netzteil: 1x Standard ATX (optional) • Erweiterungsslots: 7 • I/O-Panel: 2x USB 3.0 1x USB 2.0 1x Lüftersteuerung 1x je Audio In/Out Power-On/Off-Switch Reset-Button 1x Farbdisplay (Vorderseite) 3x Lüftersteuerung (Vorderseite) • Maximale Grafikkartenlänge: 350 mm • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 160 mm • Maximale Länge Netzteil: 220 mm
Preis: 90 Euro (Stand: 19.06.2018)
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Strix Z270G Gaming • Prozessor: Intel Core i7-7700K @ 4.20 GHz • Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 Mini ITX • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2666 • Prozessorkühler: be quiet! Shadow Rock LP • Netzteil: Seasonic G-Series G-550 550W PCGH-Edition

Kommentar schreiben