Chieftec Chieftronic PowerPlay 1050W - Test/Review
Im Netzteilsektor ist der Hersteller Chieftec kein Unbekannter. Speziell für Gamer hat das Unternehmen das Label „Chieftronic“ gegründet, welches nun sein erstes Oberklasse-Netzteil auf den Markt gebracht hat: das PowerPlay mit 1050 Watt Gesamtleistung.
Von Christoph Miklos am 16.08.2019 - 06:14 Uhr

Leistungsaufnahme

Chieftec Chieftronic PowerPlay 1050W - Leistungsaufnahme
gesamte System - ohne Monitor
gemessene Verbrauch ohne Monitor
698 Watt
99 Watt
0.90 Watt
0 Watt
Load (100%) Idle (Desktop) Standby Off

Unser High-End-Testsystem - bestehend aus einer GeForce RTX 2080 Ti Grafikkarte in Kombination mit einem übertakteten AMD Ryzen Threadripper 1950X Prozessor - konnten die PSU nicht an ihr Limit bringen. Bemerkenswert: Der geringe Verbrauch im Standby-Betrieb.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen