Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Bereits auf der Computex hat der bekannte Netzteil-Hersteller be quiet! sein neustes Gehäuse-Flaggschiff vorgestellt: das Dark Base Pro 900. Wir durften nun das Premium-Case auf den Prüfstand schicken!
Über be quiet!
be quiet! ist ein Premium-Markenhersteller im Bereich Stromversorgung und Kühlung von Desktop-PCs. Die Produkte von be quiet! zeichnen sich besonders durch einen extrem leisen Betrieb und eine sehr stabile Performance aus.
Dass die Produkte überzeugen, sieht man an der seit fünf Jahren ungeschlagenen Marktführerschaft von be quiet! in Deutschland im Bereich Netzteile. Zahlreiche Awards und Auszeichnungen für Netzteile und Kühlungsprodukte unterstreichen außerdem den Erfolg der Marke.
Der Name be quiet! ist für uns Programm: Zehn Jahre Erfahrung in dem Bereich Geräuschminimierung in der Produktentwicklung von be quiet! machen es möglich, dass unsere Produkte zu den leisesten auf dem Markt gehören.
Großen Einfluss auf die Lautstärke der Produkte aus dem be quiet! Portfolio haben die verbauten Lüfter. Daher verwenden wir in fast allen Produkten eigens entwickelte Lüfter, die mit diversen geräuschreduzierenden Features ausgestattet sind. Diese Optimierung macht es möglich, dass unsere Produkte das beste Verhältnis zwischen Kühlleistung und einem nahezu unhörbarem Betrieb erreichen.

Datenblatt
• Abmessungen (BxHxT): 242x585x577mm • extern: 2x 5.25" • intern: 7x 2.5"/3.5" (quer, Laufwerksschienen), 1x 2.5" • Lüfter (vorne): 2x 140mm, 1x 140mm (optional) • Lüfter (hinten): 1x 140mm • Lüfter (links): 2x 140mm (optional) • Lüfter (rechts): N/A • Lüfter (oben): 1x 180 oder 3x 140mm oder 4x 120mm (optional) • Lüfter (unten): 2x 140mm (optional) • Lüfter (sonstige): N/A • Front I/O: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon • Gewicht: 14.00kg • PCI-Steckplätze: 8 • Netzteilposition: unten • Farbe: schwarz, innen schwarz • CPU-Kühler: bis max. 185mm Höhe • Grafikkarten: bis max. 325mm (470mm ohne HDD-Käfig) • Mainboard: bis E-ATX 12"x13" • Besonderheiten: Fronttür, Kabelmanagement, Staubfilter, integrierte Lüftersteuerung, Mainboardschlitten, Mainboard kann verdreht eingebaut werden, Sichtfenster aus Glas, Qi-Ladestation
Preis: 230 Euro (Stand: 28.06.2016)
Testplattform
• Mainboard: ASUS ROG Strix X99 Gaming • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 32GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: 2x EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 • Prozessorkühler: Alpenföhn Olymp • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x OCZ Vector 180 960GB • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit • Peripherie: Razer DeathAdder Chroma, Razer BlackWidow Ultimate Chroma und Astro Gaming A40 Headset • Monitor: ASUS MG279Q • Zimmertemperatur: ca. 21°C

2 Kommentare

Dennis Müller um 04.07.2016 - 21:00

Habt ihr das Case wirklich gehabt oder einfach anhand der technischen Daten etwas geschrieben? Eigene Bilder sind ja nicht vorhanden?!

Christoph Miklos (Website) um 04.07.2016 - 21:16

Hallo Dennis, aus zeitlichen Gründen können wir nicht immer selbst Fotos machen - dann greifen wir zu dem offiziellen Bildmaterial des Herstellers.

Kommentar schreiben