World of Warcraft Classic: Todesschwinge kehrt am 21. Mai zurück nach Azeroth!
WoW Classic wird am 21. Mai etwas heißer, wenn Todesschwinge nach Azeroth zurückkehrt und eine faulende Wunde auf den Kontinenten hinterlässt, die das Antlitz der Welt für immer verändern wird.
Von Christoph Miklos am 11.04.2024 - 18:04 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattform

PC

Publisher

Activision Blizzard

Entwickler

Blizzard Entertainment

Release

29.11 2022

Genre

Online-Rollenspiel

Typ

Vollversion

Pegi

12

Webseite

Preis

ab 49,90 Euro

Media (38)

WoW Classic wird am 21. Mai etwas heißer, wenn Todesschwinge nach Azeroth zurückkehrt und eine faulende Wunde auf den Kontinenten hinterlässt, die das Antlitz der Welt für immer verändern wird. Cataclysm Classic wird eine neue Ära für WoW Classic einläuten – mit einem verbesserten Stufenaufstieg, einem neuen Schwierigkeitsschema für Dungeons und mehr!
Vor dem Start werden Spieler:innen im Vorbereitungspatch bereits einige der Änderungen sehen und erleben, die ab dem 30. April mit dem Abschluss der regionalen Wartungsarbeiten erscheinen. Darunter:
• Neue Weltänderungen o Dauerhafte Änderungen an Azeroths Landschaft im Zuge von Todesschwinges zerstörerischer Flucht aus Tiefenheim.
• Neue Völker: Worgen und Goblins o Spielt als die rätselhaften und erbitterten Worgen, verfluchte Einwohner von Gilneas, die ihre wilden Instinkte gezähmt haben, um Verbündete in der Allianz zu finden. o Kommt den heimatlosen Goblins vom Bilgewasserkartell zu Hilfe, die nach der Zerstörung ihrer Inselnation durch Todesschwinge ein neues Zuhause in der Horde suchen.
• Neuer Beruf: Archäologie o Mit Archäologie können Spieler:innen Ausgrabungsstätten in ganz Azeroth erkunden, um mehr über die Geschichte der Völker auf der Welt zu erfahren und nebenbei reiche Schätze zu erlangen.
• #SomeChanges: o Wir führen eine Reihe neuer Features für Cataclysm Classic ein, die bei der ursprünglichen Veröffentlichung der Erweiterung 2010 nicht enthalten waren: -Verbessertes und einfacheres Hochstufen: Da die Inhaltsupdates in schnellerer Folge erscheinen, passen wir die Geschwindigkeit des Hochstufens an. So können Spieler:innen schneller in die neue Erweiterung einsteigen. -Erweiterte Oberfläche für Sammlungen: Die in Wrath Classic erstmalig eingeführte Oberfläche erlaubt die Account-weite Verwaltung des neuen Transmogrifikationssystems.
• Und vieles mehr! o Der Vorbereitungspatch erlaubt es Spielern:innen auch, neue Volks- und Klassenkombinationen, aktualisierte Talentbäume und optimierte Spielerfahrungen für Stufenaufstiege in Classic-Zonen zu erleben.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben