Vor knapp zehn Jahren hat uns CD Project Red mit der Videospieladaption von The Witcher beschenkt. Um die gemeinsame Zeit zu feiern, hat man uns jetzt einen kleinen Jubiläumsrückblick aufgetischt, den ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet.



In dem kleinen Video erzählt Geralt, nach Abschluss des letzten, großen Abenteuers aus The Witcher 3: Blood and Wine, auf seinem Anwesen von all den Leuten und Abenteuern, die er getroffen und erlebt hat und dass niemand so recht wieder gehen will. Ein großes Wiedersehen gibt es ebenfalls und sowieso ist ja nun endlich alles gut.
Zehn Jahre sind eine lange Zeit und es ist tatsächlich gut, dass die Reihe mittlerweile ihren Abschluss gefunden hat, anstatt bis zum letzten Cent gemolken zu werden. Obwohl es neben der eigentlichen Spieleserie mittlerweile ja sogar ein Witcherbrettspiel (Hier zu lesen!) und natürlich Gwent - The Witcher Cardgame (Hier zu lesen!) gibt.
Auf großartige zehn Jahre.

Kommentar schreiben