Capcom kündigt die Veröffentlichung der Street Fighter V: Champion Edition für PlayStation 4 und den PC an. Als 40. Charakter tritt Seth in einer neuen Form der illustren Kämpferriege der Champion Edition bei, und Street Fighter™ V-Spieler können ihn zu ihrer Sammlung hinzufügen.
Die Street Fighter V: Champion Edition enthält alle Inhalte der Originalversion (ausgenommen der Fighting Chance Kostüme, der Markenkollaborations-Kostüme und dem Capcom Pro Tour DLC) und der Street Fighter V: Arcade Edition. Der neuen Edition wurden alle Charaktere, Arenen und Zusatzinhalte seit der vorherigen Version zugefügt und so beinhaltet die Street Fighter V: Champion Edition nun 40 Charaktere, 34 Kampfarenen und über 200 Kostüme. Spieler können ihren Charakter auswählen und sich ihren Weg durch viele aufregende Single- und Mehrspieler-Modi kämpfen, die für Anfänger und Profis entwickelt wurden.

Ab sofort ist Seth, ein Boss-Charakter aus Street Fighter IV, als 40. Charakter in Street Fighter V erhältlich. Seth hat die einmalige Fähigkeit, Bewegungen seiner Gegner zu analysieren, zu stehlen und zu benutzen – und sie so gegen seine Widersacher einzusetzen. In der Champion Edition kehrt der ikonische Boss in anderer Form zurück, nachdem ein Überbleibsel seines Gehirns mit einer neuen, physischen Gestalt verbunden wurde. Seth ist außerdem separat für 100.000 Fight Money (In-Game-Währung) erhältlich.
Die Street Fighter V: Champion Edition ist ab sofort digital und als Box-Version im Handel für das PlayStation 4 Entertainment System und digital für den PC als Steam-Version erhältlich. Besitzer einer der vorherigen Street Fighter V Editionen können ihrer Version mit dem Kauf des digitalen Upgrade-Kit alle Inhalte der Champion Edition zufügen. Damit können auch Käufer der Erstveröffentlichung von Street Fighter V weiterhin auf alle Spielinhalte zugreifen. Alle neuen Spiel-Modi und Spiel-Balance-Updates sind für alle Street Fighter V-Spieler komplett kostenlos. Zusätzliche DLC-Spielcharaktere können über verschiedene Herausforderungen im Spiel und die dadurch verdiente Ingame-Währung kostenfrei erspielt werden. DLC-Inhalte können ebenso mit Echtgeld direkt freigeschaltet werden. Weitere, optionale Inhalte sind darüber hinaus mit Fight Money, der beim Spielen verdienten virtuellen Währung, freischaltbar.

Kommentar schreiben