Kühlung

Temperatur (6990)
GPU-Temperatur - weniger ist besser
AMD Radeon HD 6990
38 °C
87 °C
NVIDIA GeForce GTX 580
35 °C
90 °C
AMD Radeon HD 6970
35 °C
88 °C
NVIDIA GeForce GTX 570
36 °C
86 °C
Idle (Desktop) Load (Furmark)

Lautstärke (6990)
Entfernung: ca. 1 Meter - Lautstärke: < 0,01 Atmen in 30 cm Entfernung / 0,1 Rauschende Blätter / 0,3 Flüstern / 0,5 Der eigene Atem / 1 Ruhige Wohnstraße / 2 Unterhaltung / 4 Klappernde Tastatur / 8 Schreibmaschine / 16 Laute Unterhaltung
AMD Radeon HD 6990
1.5 Sone
7.8 Sone
NVIDIA GeForce GTX 580
1.3 Sone
3.2 Sone
AMD Radeon HD 6970
1.2 Sone
3.1 Sone
NVIDIA GeForce GTX 570
1.2 Sone
3.1 Sone
Idle (Desktop) Load (Furmark)

Aufgrund der beiden Cayman-XT-Grafikchips benötigt die neue Radeon Karte ein effektives sowie -leider- lautes Kühlkonzept. Unter Last wird die 6990 dermaßen laut, dass ungestörtes zocken nur noch mit Kopfhörer möglich ist. Kleiner Wehrmutstropfen: der Referenzkühler ermöglicht ein bisschen Spielraum für Overclocking-Experimente.

Kommentar schreiben