Resident Evil 8: Entwicklung eingestellt?
Fans von Resident Evil bekommen nach dem gelungenen Remake von Resident Evil 2 schon im April auch eine Neuauflage von Resident Evil 3.
Von Christoph Miklos am 23.01.2020 - 18:54 Uhr - Quelle: Twitter

Fakten

Plattformen

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Capcom

Entwickler

Capcom

Release

03.04 2020

Genre

Action

Typ

Vollversion

Pegi

18

Webseite

Media (10)

Fans von Resident Evil bekommen nach dem gelungenen Remake von Resident Evil 2 schon im April auch eine Neuauflage von Resident Evil 3. Danach soll es mit einem neuen Resident Evil Teil weitergehen.
Via Twitter meldete sich abermals AestheticGamer zu Wort und äußerte sich jetzt zu Resident Evil. Demnach habe sich der nächste Hauptteil bei Capcom bereits seit Ende 2016 in der Mache befunden, nur um im Laufe des Jahres 2017 zunächst vorübergehend auf Eis gelegt zu werden. Der Grund: Der DLC zu Resident Evil 7 und das Resident Evil 2 Remake benötigten mehr Mitarbeiter, da diese bereits hinter dem Zeitplan zurück lagen.
In der Folgezeit ging es zwar weiter, denn AestheticGamer will wissen, dass eine Version von Resident Evil 8 durchaus für mehrere Jahre in Arbeit war. Doch jetzt kommt der Haken an der Sache: Diese Spielversion wurde von Capcom dem Vernehmen nach wohl Mitte 2019 eingestampft und die Arbeiten am nächsten Horror-Titel begannen von vorne.
Seit 6 bis 7 Monaten soll nun eine neue Spielvariante in Arbeit sein, und auch wenn einige Assets wohl übernommen werden dürften, so ist Resident Evil 8 damit schlussendlich noch nicht einmal ein Jahr in Entwicklung. Heißt auch: Der neue Titel wird noch länger auf sich warten lassen.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben