Redfall hat einen Releasetermin: Was wir zu Arkanes Vampir-Shooter bereits wissen
Eines der am sehnlichst erwarteten Xbox-Spiele des Jahres steht am Horizont: Arkanes Vampir-Shooter Redfall hat beim Developer_Direct von Xbox und Bethesda gerade endlich einen Releasetermin erhalten und mit frischem Gameplay-Material wurde die Vorfreude noch einmal in die Höhe getrieben.
Von Christoph Miklos am 01.02.2023 - 21:43 Uhr - Quelle: E-Mail

Fakten

Hersteller

Gamezoom.net

Release

Anfang 2000

Produkt

Gaming-Zubehör

Webseite

Eines der am sehnlichst erwarteten Xbox-Spiele des Jahres steht am Horizont: Arkanes Vampir-Shooter Redfall hat beim Developer_Direct von Xbox und Bethesda gerade endlich einen Releasetermin erhalten und mit frischem Gameplay-Material wurde die Vorfreude noch einmal in die Höhe getrieben. Am 2. Mai 2023 soll es endlich so weit sein und die Vampire stürmen auf unsere Xbox-Konsolen und PCs. Wir haben alle Infos zum bevorstehenden Titel von den kreativen Köpfen, die uns bereits Prey und Dishonored beschert haben.
Release am 2. Mai
Redfall ist unweigerlich einer der größten Xbox-Exklusiv-Hits für 2023 – das eigentlich schon im letzten Jahr hätte erscheinen soll. Nach einem Überraschungs-Debüt bei der E3 2021 war der Titel von Entwickler Arkane ursprünglich für einen Release im Sommer 2022 geplant, doch im Mai 2022 kamen die Nachrichten, dass sich der Titel – wie so viele andere – verspäten würde. Nun soll Redfall knapp ein Jahr nach dem ursprüngliche geplanten Release in den Regalen erscheinen. Am 25. Januar wurde beim Developer_Direct, dem ersten Showcase von Xbox in diesem Jahr, das Erscheinungsdatum bekannt gegeben: Ab dem 2. Mai können wir uns in die von Vampiren überrannte Stadt von Redfall stürzen und auf Blutsauger-Jagd gehen. Es wurde bereits bestätigt, dass Redfall am Tag des Release sofort auch in der Xbox Game Pass Spielbibliothek verfügbar sein wird, sodass Abonnenten ohne Zusatzkosten direkt in die Vampirwelt tauchen können. Es handelt sich allerdings um einen Exklusivtitel für die Current-Gen-Konsolen Xbox Series X/S, wobei Xbox Cloud Gaming unterstützt sein soll, wodurch Xbox One-Spieler mit einer guten Internetverbindung es im Stream spielen können sollten. Via Steam und den Epic Game Store wird Redfall zudem auch am PC verfügbar sein.
Neues Gameplay-Video gibt Einblicke in die weitläufige Welt
Gemeinsam mit dem Releasetermin wurde auch frisches Gameplay-Material gezeigt, mit dem ein tieferer Einblick in die Welt des Spiels möglich ist. Redfall ist ein Ego-Shooter aus dem Hause Arkane, den Talenten, die bereits hinter Hit-Titeln wie Prey, Dishonored und Deathloop gesteckt haben. Es spielt in der einst friedlichen Stadt Redfall in Massachusetts, die von Vampiren überrannt wurde. Spieler können die weitläufige offene Welt entweder alleine oder im Koop-Modus mit bis zu drei Freunden erkunden und Jagd auf Vampire machen. Dabei können Spieler die Rollen verschiedener Charaktere mit unterschiedlichen Kräften übernehmen und mit einem umfangreichen Arsenal an Waffen und Superkräften die Stadt von der Vampirplage befreien. Während man die Story-Missionen und Sidequests problemlos alleine bestreiten kann, scheint das Game vor allem als Koop zu glänzen. In Left 4 Dead-Manier können die Herausforderungen im Team gemeistert werden, während Spieler die unterschiedlichen Skills und Waffen ihrer Charaktere auf einzigartige und kreative Weise miteinander kombinieren können und einander im Kampf optimal komplementieren, um den Blutsaugern keine Chance zu geben. Doch Arkane ist bereits für ihre starken, storybasierten Games bekannt, und dies soll auch in Redfall wieder zum Vorschein kommen, sodass auch der Solo-Durchgang dem Erlebnis keinen Abbruch tun soll.
Vampirjagd steht auf dem Programm
Mit Redfall kommt ein lang heiß ersehntes Spiel endlich heraus, das die Vampire mit dem renommierten Stempel von Arkane auf die Xbox bringt. Das bevorstehende Game ist wieder einmal ein Beweis für die unbändige Leidenschaft, die Spieler für die Blutsauger hegen, immerhin erwachen sie in allerlei Spieltiteln aller Genres immer wieder auf. Schon in den 90ern gingen die Blutsauger mit Castlevania in die Videospielgeschichte ein, die noch in diesem Jahr mit einem Dead Cells-DLC zu neuem Leben erweckt werden. Weitere Hits, von Vampire The Masquerade bis V Rising und der gefeierten Kugelhölle in Vampire Survivors, zeigen, dass die Welt der Vampire in sämtlichen Varianten immer wieder auf Anklang trifft. Sogar im Bereich der Casinospiele haben sie längst ihren Platz gefunden. Anbieter im Internet, die von Experten geprüft und bewertet werden, stellen eine Vielzahl an Echtgeld Spielautomaten bereit, die die unterschiedlichsten Thematiken auf den Walzen darstellen. Mit Spielautomaten wie dem Vampires Slot erwachen die Blutsauger selbst im Bereich der Spielklassiker zu neuem Leben. Die Vielfalt an Vampir-Games ist damit bereits enorm und wird mit dem bevorstehenden Redfall noch um einen weiteren spannenden Titel erweitert.
Der erste große Xbox-Exklusivtitel steht bevor: Am 2. Mai erscheint das heiß ersehnte Game Redfall aus dem Hause Arkane endlich auf der Konsole und am PC. Xbox-Fans mussten im letzten Jahr aufgrund von einem Mangel an Xbox-Blockbustern und kontinuierlichen Verspätungen hungern, doch dieses Jahr scheint mit dem Hit-Game Redfall gleich deutlich besser zu starten. Schon bald können Spieler mit Freunden im kleinen Redfall, Massachusetts, auf Vampirjagd gehen. Wir können es kaum noch abwarten!
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben