Neuer Mortal Kombat 1 Trailer zeigt John Cena in seiner Rolle als Peacemaker
Warner Bros. Games und NetherRealm Studios veröffentlichen einen neuen Mortal Kombat 1-Trailer, der zum ersten Mal den DLC-Gastkämpfer Peacemaker zeigt – mit der Stimme und dem Aussehen des Schauspielers John Cena, basierend auf DCs Film The Suicide Squad und Serie Peacemaker auf Max
Von Christoph Miklos am 23.02.2024 - 04:25 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

PC

Switch

Switch Lite

PlayStation 5

Xbox Series X

Xbox Series S

Publisher

Warner Bros. Interactive Entertainment

Entwickler

NetherRealm Studios

Release

19.09 2023

Genre

Kampfsport

Typ

Vollversion

Pegi

18

Webseite

Preis

ab 69,99 Euro

Media (6)

Warner Bros. Games und NetherRealm Studios veröffentlichen einen neuen Mortal Kombat 1-Trailer, der zum ersten Mal den DLC-Gastkämpfer Peacemaker zeigt – mit der Stimme und dem Aussehen des Schauspielers John Cena, basierend auf DCs Film The Suicide Squad und Serie Peacemaker auf Max. Peacemaker wird ab dem 28. Februar über den im Kombat-Pack enthaltenden Vorabzugriff in Mortal Kombat 1 spielbar und ab dem 06. März für alle verfügbar

Peacemaker, auch bekannt als Christopher Smith, wünscht sich von ganzem Herzen Frieden und ist bereit, jeden zu töten, um ihn zu erhalten. Im neuen Video fordert Peacemaker Liu Kangs neue Ära des Friedens heraus. Er ist mit einem Moveset ausgestattet, das die Waffenfertigkeiten des Charakters, seine typischen Helmfähigkeiten und seinen treuen, glatzköpfigen Handlanger Eagly umfasst. Ergänzt wird es durch seine legendären Tanzbewegungen und seinen frechen Humor.
Der Trailer bietet auch einen ersten Blick auf das Gameplay von Janet Cage, einer neuen DLC-Kameo-Kämpferin und alternativen Abbildung von Johnny Cage, die während ihrer Kämpfe ein breites Spektrum an unterstützenden Techniken einsetzen kann. Janet Cage wird im März 2024 als Teil des Kombat-Packs und als einzelner Kauf erhältlich sein.
Außerdem wird die Krossplay-Funktion ab dem 28. Februar für Mortal Kombat 1 für PlayStation 5, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC (Steam and Epic Games Store) verfügbar. Die Krossplay-Funktion ermöglicht es, sich in 1 vs. 1 Kampfliga- und Freundschaftsspielen zu messen, Freunde zu privaten 1 vs. 1-Spielen einzuladen und die Ranglistenstatistiken auf allen unterstützten Plattformen einzusehen.
Vom 07. bis 10. März kann das Wochenende genutzt werden, um die kostenlose Testversion von Mortal Kombat 1 auf PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC (Steam) zu spielen. Die zeitlich begrenzte kostenlose Testversion beinhaltet den Zugriff auf die Hauptcharaktere und Kameo-Kämpfer, alle Online- und lokalen Multiplayer-Modi, Türme, den Story-Modus (nur Kapitel 1 und 2) und Invasionen (nur Johnny Cages Villa).
Das Mortal Kombat 1 Kombat-Pack beinhaltet den Jean-Claude-Van Damme-Charakterskin für Johnny Cage (ab sofort verfügbar); eine Woche lang Early Access zu allen sechs spielbaren DLC-Charakteren – Omni-Man (ab sofort verfügbar), Quan Chi (ab sofort verfügbar), Peacemaker (ab dem 28. Februar), Ermac, Homelander und Takeda Takahashi; und fünf neue DLC-Kameo-Kämpfer (Veröffentlichungen für kommende Charaktere und Kameos noch nicht bestätigt). Das Kombat-Pack ist jetzt als Teil der Mortal Kombat 1 Premium Edition erhältlich.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben