Lian Li O11Dynamic XL ROG Certified - Test/Review
Speziell für ASUS-ROG-Fans und Bastler hat Lian Li das O11Dynamic XL ROG Certified Gehäuse auf den Markt gebracht, das sogar übergroße Mainboards, wie zum Beispiel das SSI-EEB-Mainboard ASUS ROG Dominus Extreme unterstützt.
Von Christoph Miklos am 24.06.2020 - 06:41 Uhr

Fakten

Hersteller

Lian Li

Release

Q1 2020

Produkt

Gehäuse

Preis

199,90 Euro

Webseite

Media (8)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Platzangebot
Montage
Kühlung
Ausstattung
Optik
Preis
90%

Christoph meint: Erstklassiges High-End-Case für Bastler!

Das neue Lian Li O11Dynamic XL ROG Certified ist ein fantastisches Gehäuse geworden. Für fair kalkulierte 200 Euro liefert der Hersteller einen exzellent verarbeiteten Midi-Tower ab, der darüber hinaus mit einer modernen Glas-Optik (inkl. RGB-i-Tüpfelchen) punktet. Darüber hinaus wissen das üppige Platzangebot, der gut strukturierte Innenraum und das moderne Front I/O zu gefallen. Auch die gut platzierten Staubfilter, das durchdachte Kabelmanagement, die Hot-Swap-Festplattenkäfige und die zahlreichen Cooling-Montagemöglichkeiten (Lüfter und Radiatoren) sprechen für einen Kauf. Wirklich gravierende Kritikpunkte konnten wir nicht feststellen.

Award

Richtig gut
  • top Verarbeitung
  • schickes Design
  • Zweikammernsystem
  • Hot-Swap-Festplattenkäfige (inkl. vorangebrachte Kabel)
  • Glaselement (Front und Seitenteil)
  • üppiges Platzangebot
  • ausreichend Lüfterplätze und Platz für Radiatoren
  • Staubfilter (Seite, Deckel, Netzteil)
  • sehr gute Kühlleistung
  • modernes I/O-Panel
Verbesserungswürdig
  • keine HDD-Entkopplung
  • keine werkzeuglose Montage der Festplatten möglich
  • keine vorinstallierten Lüfter

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen