LC-Power LC-M35-UWQHD-120-C - Test/Review
In unserem aktuellen Testbericht werfen wir einen kritischen Blick auf den LC-Power LC-M35-UWQHD-120-C Monitor mit VA-Panel und 120 Hertz.
Von Christoph Miklos am 14.01.2022 - 05:45 Uhr

Fakten

Hersteller

LC-Power

Release

Q4 2021

Produkt

Monitor

Preis

ab 444,19 Euro

Webseite

Media (10)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Bildqualität
Reaktionszeit
Ausstattung
Bedienung
Preis
88%

Christoph meint: Guter und preiswerter 35-Zöllner!

Mit dem LC-Power LC-M35-UWQHD-120-C werden vor allem preisbewusste Anwender/Spieler glücklich werden. Für faire 445 Euro bekommt man viel Bildfläche, eine saubere Verarbeitungsqualität und eine ordentliche Bildqualität. Ebenfalls erfreulich: Das gekrümmte VA-Panel bietet 120 Hertz, Adaptive Sync ist mit von der Partie, der Schwarzwert kann sich sehen lassen und die Reaktionszeit geht auch in Ordnung. Jedoch: HDR und Komfortfunktionen sucht man vergebens.

Award

Richtig gut
  • saubere Verarbeitung
  • keine Staubeinschlüsse oder Pixelfehler
  • stabiler Standfuß
  • gute Bildqualität (Kontrast, klare Farben)
  • 120 Hz inkl. FreeSync
  • 21:9-Bildformat
  • ausreichend Anschlussmöglichkeiten
  • VESA-Bohrungen
  • einfache Bedienung (OSD)
  • Preis
Verbesserungswürdig
  • Blickwinkel und Ausleuchtung könnten besser sein
  • kein HDMI 2.1
  • kein HDR
  • keine Komfortfunktionen

1 Kommentar

Francis vor 81 Tagen

Bei dem "Test zum "LC-M35-UWQHD-120-C" vermisse ich den Versuch die Kompatibilität mit einer Nvidia GeForce RTX (G-Sync), das wäre interessant gewesen. Monitore mit HDMI 2.1 werden zur Zeit fast nur für IPS-Panels angeboten.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen