Fractal Design Core 500 - Test/Review
Fractal Designs neuester Cube (Core 500) stammt aus der Core Reihe. Er ist klein, aber bietet Features wie ein Großer.
Von Hannes Obermeier am 02.03.2016 - 14:26 Uhr

Fakten

Hersteller

Fractal Design

Release

Ende 2015

Produkt

Gehäuse

Preis

ab 54,12 Euro

Webseite

Media (14)

Fazit und Wertung

Verarbeitung
Platzangebot
Montage
Kühlung
Lautstärke
Ausstattung
Optik
Preis
80%

Hannes meint: Ein Winzling mit Attributen eines Riesen!

Das Fractal Design Core 500, ein kleines Case mit großen Möglichkeiten. Der hübsche Würfel bietet im Prinzip fast alles was auch ein Midi bietet und noch ein bischen mehr, mit der einzigen Einschränkung: die Größe des Mainboards kommt über Mini-ITX nicht hinaus. Doch da auch die kleinen Boards schon mit der Leistung eines großen zu bekommen sind, ist auch dies verschmerzbar. Fakt ist: wer aus dem Winzling eine Zockerstation bauen möchte, dem stehen alle Türen offen. Natürlich eignet er sich auch als Workstation.

Award

Richtig gut
  • sehr saubere Verarbeitung
  • ausreichend Stauraum
  • USB 3.0 intern
  • ein Lüfter integriert
  • weiter Lüfter möglich
  • Radiatoren möglich
  • Staubfilter (Magnetmatten)
  • sehr leise
  • hübsche Optik
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • keine Schnellmontagen

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen