Fazit und Wertung

Christoph meint: Shooter-Highlight 2012!

Fazit von Christoph

Far Cry 3 ist ein sehr gute Shooter geworden. Bedenkenlos können wir sogar die Aussage machen: Der beste in diesem Jahr. Entwicklerteam Ubisoft hat aus den Fehler des Vorgängerteils gelernt. Neben der packenden Story, die mit einem fantastischen Bösewicht aufwartet, wissen auch Technik und Gameplay zu gefallen. Zu keinem Zeitpunkt während der knapp 16 Stunden langen Kampagne haben wir uns fadisiert. Darüber hinaus motivieren Koop-Modus und Multiplayer zum Weiterspielen. Für eine maximale Punktezahl hat es leider nicht gereicht, was in erster Linie an der leer wirkenden Welt liegt. Auch hätte man der KI ruhig mehr Grips spendieren können.

Grafik
10
Sound
9
Bedienung
9
Spielspaß
9
Atmosphäre
9
Multiplayer
9
Preis/Umfang
9

9

Pro
  • wunderschöne Inselwelt
  • flüssige Animationen
  • dynamischer Tag- und Nachtwechsel
  • hübsche Explosionen
  • Wassereffekte
  • Waffen- und Umgebungsgeräusche
  • einfache und übersichtliche Shooter-Steuerung
  • Steuerung der Fahrzeuge
  • viel zu entdecken
  • Upgrades für Waffen und Herstellung von Gegenständen
  • tolle Insel-Atmosphäre
  • großes Gebiet
  • packende Geschichte
  • witziger Koop-Modus
  • unterhaltsame Multiplayer-Modi
Contra
  • Versatzstücke wiederholen sich oft
  • hohe Anforderungen bei max. Details (PC)
  • nur mittelmäßiger Soundtrack
  • Welt wirkt stellenweise leer
  • KI mit Schwächen
Anforderungen
• Sony PlayStation 3 Konsole
• Microsoft Xbox 360 Konsole

• Minimale Hardware-Anforderungen
-Prozessor: 2.66 GHz Intel Core 2 Duo E6700 oder 3.00 GHz AMD Athlon 64 X2 6000+ oder besser
-Arbeitsspeicher: 4 GB
-Grafikkarte: 512 MB DirectX 9.0-kompatible Karte mit Shader Model 4.0 oder

• Empfohlene Hardware-Anforderungen
-Prozessor: Intel Core i3-530 oder AMD Phenom II X2 565 oder besser
-Arbeitsspeicher: 6 GB
Grafikkarte: 1024 MB DirectX 11-kompatible Karte mit Shader Model 4.0 oder höher
Getestet für
PC (Ultraforce X6 1090T)
PlayStation 3

Kommentar schreiben