Creative Stage 360 - Test/Review
Mit dem „Stage 360“ bringt Hersteller Creative ein neues 2.1 Soundbar-System mit Dolby-Atmos-Unterstützung auf den Markt.
Von Christoph Miklos am 18.06.2022 - 07:44 Uhr

Fakten

Hersteller

Creative

Release

März 2022

Produkt

Lautsprecher

Preis

ab 199,99 Euro

Webseite

Media (6)

Fazit & Wertung

Christoph: Gelungenes Soundbar-System!

In der Preisklasse bis 250 Euro belegt das neue Creative Stage 360 einen der vorderen Plätze. Unser Testmuster bietet für faire 200 Euro eine saubere Verarbeitungsqualität, ausreichend Anschlussmöglichkeiten und einfache Inbetriebnahme. Im klanglichen Bereich bekommt man für sein Geld klare Höhen und einen sehr kraftvollen (stellenweise sogar etwas zu kraftvoll) Bass geboten. Kritik gibt es für die nur mäßigen Mitten und das fest verbundene Anschlusskabel des Subwoofers. Auch wäre ein AUX-Anschluss noch ganz „nett“ gewesen. Da Preis und Leistung jedoch passen - gibt es eine Empfehlung unserer Redaktion.

87%
Verarbeitung
9
Leistung
8
Klang
8
Pegelfestigkeit
9
Optik
8
Ausstattung
9
Preis
8
Richtig gut
  • saubere und wertige Verarbeitung
  • sämtliche Kabel im Lieferumfang enthalten (auch ausreichend lang)
  • einfache Inbetriebnahme und Bedienung
  • kraftvoller Bass
  • klare Höhen
  • hohe Pegelfestigkeit
  • Dolby-Atmos-Unterstützung
  • moderne Anschlussmöglichkeiten
  • Bluetooth
  • Fernbedienung
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • Bass stellenweise zu kräftig
  • Mitten könnten präsenter sein
  • kein AUX-Anschluss
  • festes Subwoofer-Anschlusskabel
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen