Einleitung und Datenblatt

Einleitung
In unserem heutigen Artikel werfen wir einen kritischen Blick auf das preiswerte Arctic Wireless Gamepad.
Über Arctic
Die gestiegene Wärmeabgabe heutiger Computer überfordert die meisten Hersteller, einen leistungsfähigen und dennoch leisen Kühler zu fertigen. Die zunehmende Lautstärke des PC-Systems wirkt sich negativ auf die Produktivität aus, so ist ein leiser PC die Grundlage für angenehmes Arbeiten. ARCTIC hat den Trend zu leisen Kühlern für Desktop PCs 2001 begonnen und nachhaltig geprägt. Zum Zeitpunkt der Gründung von ARCTIC COOLING konzentrierten wir uns zunächst auf den Kühlerverkauf in der Schweiz und in Deutschland. 2002 wurde die ARCTIC COOLING (HK) Ltd. gegründet, um die Beziehung zu unseren chinesischen Produktionsstätten auszubauen. Eine Niederlassung in den USA half uns ab 2005 das Amerikageschäft auszubauen und unseren Kunden in diesem Gebiet besten Service zu bieten.
Heute ist ARCTIC einer der führenden Hersteller für CPU- und GPU-Kühler sowie Gehäuselüfter und hat in den letzten Jahren im Bereich Consumer Electronics tiefgreifendes Know-How erworben. Das Produkt-Programm wurde um neue Produktlinien erweitert, die keine Verbindung zur PC-Kühlung haben. Dies war der Beweggrund in 2010 unseren Markennamen sowie unser Logo zu ändern. Aus ARCTIC COOLING wurde die Dachmarke ARCTIC.

Datenblatt
• Wireless frequency: 2.4 GHz • USB interface: USB 2.0 & 3.0 • Buttons: 8-way, 12 buttons • Compatibility: Windows Vista, XP, 7 • Battery: Lithium-ion 1000 mAH • Dimensions (Product): 150 (L) x 95 (W) x 60 (H) mm • Product Net Weight: 160.5 g
Testplattform
Gamezoom Gaming PC • Mainboard: ASUS Rampage IV Extreme • Prozessor: Intel Core i7-3930K @ 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Genesis DIMM XMP Kit 16GB 2133 MHz • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 690 • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Netzteil: Seasonic Platinum Series 1000W • Soundkarte: Realtek ALC892 (Onboard) • Festplatten: 2x Vertex 4 240GB (Raid0) • Gehäuse: Xilence Interceptor • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64-Bit • Peripherie: QPAD 5K LE Maus, QPAD MK-85 Red Tastatur und QPAD QH-1339 Headset • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse Rennspiele und Beat’em Ups

Kommentar schreiben