ASUS TUF Gaming Z590-Plus WIFI - Test/Review
Bereits einige Wochen vor dem offiziellen Launch der Intel Rocket-Lake-S-Prozessoren wurden die passenden Mainboards mit dem neuen Z590-Chipsatz in den Handel gebracht.
Von Christoph Miklos am 09.04.2021 - 06:55 Uhr

Fazit & Wertung

Leistung
Technik
Verarbeitung
Bios
Ausstattung
Preis
90%

Christoph meint: Gelungenes Z590-Mainboard zum Vernunftpreis!

Beim neuen ASUS TUF Gaming Z590-Plus WIFI handelt es sich definitiv um ein „Vernunft“-Produkt. Für faire 219 Euro bekommt man nämlich nicht nur eine ordentliche Ausstattung (M.2-Passivkühler, anpassbare RGB-Beleuchtung, Thunderbolt-Header, WiFi, Bluetooth) geboten, sondern auch ein durchdachtes Layout, zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und eine sehr gute Leistung. Auch das übersichtliche Softwarepaket, die gut klingende Onboard-Soundlösung und das gelungene Overclocking-Konzept wissen zu gefallen. Gravierende Kritikpunkte sucht man vergebens. Demnach können wir bedenkenlos eine Kaufempfehlung für unser Testmuster aussprechen!

Award

Richtig gut
  • sehr gute Leistung
  • moderne und ausgereifte Technik
  • M.2, USB 3.2 und PCIe 4.0
  • Bluetooth und WLAN
  • zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
  • saubere Verarbeitung
  • durchdachtes Layout
  • umfangreiches und übersichtliches Bios
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • gute Onboard-Soundlösung
  • übersichtliches und praktisches Softwarepaket
  • fairer Preis
Verbesserungswürdig
  • nichts Gravierendes gefunden

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen