ASUS ROG Strix B450-I Gaming - Test/Review
Nach einer längeren Wartezeit hat nun AMD -endlich- den preiswerten B450-Chipsatz für den Mid-Range-Bereich veröffentlicht.
Von Christoph Miklos am 09.08.2018 - 17:28 Uhr

Fazit & Wertung

Leistung
Technik
Verarbeitung
Bios
Ausstattung
Preis
90%

Christoph meint: Kompakt und sehr gut!

Auch das neue ROG Strix B450-I Gaming wurde, wie der Name schon verrät, in erster Linie für Spieler konzipiert. Trotz kompakter Maße muss man beim Kauf der ASUS Platine keine allzu großen Kompromisse eingehen. Man bekommt nach wie vor eine saubere Verarbeitungsqualität, ein durchdachtes Layout, eine sehr gute Leistung und ein übersichtliches Bios geboten. Auch die üppige Ausstattung (Bluetooth, WLAN, M.2-Anschluss) und eine anpassbare RGB-Beleuchtung sprechen für das Board. Zusammengefasst: Ein tolles Board für kompakte Systeme!

Award

Richtig gut
  • kompakte Bauweise
  • sehr gute Leistung
  • moderne und ausgereifte Technik
  • M.2, USB 3.1, WLAN, Bluetooth
  • ausreichend Anschlussmöglichkeiten
  • saubere Verarbeitung
  • durchdachtes Layout
  • umfangreiches und übersichtliches Bios
  • gutes Kühlkonzept
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • übersichtliches und praktisches Softwarepaket
Verbesserungswürdig
  • teurer als die meisten B450-Boards

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen