ASUS ROG STRIX SQ7 SSD 1TB - Test/Review
Hersteller ASUS steigt offiziell in den SSD-Markt ein. „ROG Strix SQ7“ heißt das Debütprodukt, es handelt sich dabei um eine M.2 NVMe SSD mit PCIe 4.0 und 1 TB Speicher.
Von Christoph Miklos am 22.07.2022 - 05:50 Uhr

Fazit & Wertung

Christoph meint: Schnelle und technisch einwandfreie High-End-SSD zum überhöhten Preis!

Die erste SSD aus dem Hause ASUS ROG hinterlässt einen guten Eindruck in unserer Redaktion. Für unser Testmuster sprechen die ausgereifte Technik, die recht geringe Wärmeentwicklung und natürlich ist auch die Performance mehr als ordentlich. Auch in Sachen Lebensdauer und Leistungsaufnahme weiß die NVMe-SSD zu gefallen. Sogar PS5-Zocker können mit der ROG STRIX SQ7 SSD 1TB liebäugeln. Es gibt aber aktuell noch ein Problem: Die SSD ist mit einem Verkaufspreis von knapp 187 Euro zu teuer. Zum Beispiel kostet die leicht flottere Kingston FURY RENEGADE SSD 1TB 50 Euro weniger. ASUS muss also ganz flott an der Preisschraube drehen.

88%
Verarbeitung
10
Leistung
9
Effizienz
9
Temperatur
9
Ausstattung
9
Preis
7
Richtig gut
  • saubere Verarbeitung
  • moderne Technik
  • sehr gute Leistung
  • ordentliche Lebensdauer
  • Leistungsaufnahme hält sich in Grenzen
  • auch für PlayStation 5 geeignet
Verbesserungswürdig
  • aktuell noch zu teuer
  • Leistungseinbußen bei vollständiger Füllung des NANDs
  • kein Heatspreader im Lieferumfang enthalten
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen