ASUS ROG Falchion Ace - Test/Review
ASUS erweitert sein ROG-Portfolio um die kompakte „Falchion Ace“ Tastatur. Wir durften das Keyboard im 65% Formfaktor und mit ROG NX Red Schaltern auf den Prüfstand schicken!
Von Christoph Miklos am 27.01.2023 - 06:18 Uhr

Fakten

Hersteller

ASUS

Release

Januar 2023

Produkt

Tastatur

Preis

ab 126,89 Euro

Webseite

Media (16)

Fazit & Wertung

Christoph meint: Kompakt und sehr gut!

Mit der neuen ROG Falchion Ace liefert ASUS erneut eine überzeugende 65%-Tastatur für Spieler und RGB-Fans ab. Vor allem die hochwertige Verarbeitungsqualität (+langlebige PBT Doubleshot-Tastenkappen) und der präzise Anschlag wissen zu gefallen. Die ROG NX RED Schalter gefallen auf ganzer Linie. Bei der Ausstattung punktet unser Testmuster mit einer anpassbaren Einzeltasten-Beleuchtung, diversen Sonderfunktionen (Tasten-Doppelbelegung), zwei USB-C-Anschlüssen, einem praktischen Touchpanel und einer umfangreichen Software. Kritik gibt es lediglich für den recht hohen Preis. Angesichts der zahlreichen „Pro“-Punkte können wir ambitionierten Gamern eine Empfehlung aussprechen.

90%
Verarbeitung
9
Anschlag
10
Extras
8
Preis
8
Richtig gut
  • hochwertige und stabile Verarbeitung
  • PBT-Tastenkappen
  • kompaktes Layout
  • präziser Anschlag (ROG NX RED Schalter)
  • kurzer Auslöseweg
  • ausreichend langes und abnehmbares Datenkabel
  • Dual-USB-C-Port
  • Touchpanel
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • diverse Sonderfunktionen (Tasten-Doppelbelegung)
  • übersichtliche Software für Beleuchtung, Makros und Profile
  • Onboard-Speicher
  • auch für (Viel)Schreiber gut geeignet
  • Abdeckung im Lieferumfang enthalten
Verbesserungswürdig
  • Preis
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen