Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Der schwedische Hersteller Xtrfy ist im deutschsprachigen Raum noch sehr unbekannt, doch das könnte sich schon bald ändern. Schon heute setzen die bekannten eSport-Spieler von „Ninjas in Pyjamas“ (kurz NIP) auf die Gaming-Hardware von Xtrfy. Grund genug für uns, die neue Xtrfy XG-M2-NIP Gaming Maus einmal genauer anzuschauen.
Über Xtrfy
Xtrfy ist ein schwedischer Hersteller für mobile und computergestützte Peripherie. Ob mobile Accessoires oder Gaming-Equipment, Xtrfy setzt höchste Maßstäbe an seine Entwicklung und liefert erstklassige Produkte. Durch geballtes Wissen aus der Industrie und den Ansprüchen der Verbraucher beschränkt man sich auf das Wesentliche und erschafft innovative Hardware. Dank enger Zusammenarbeit mit Gamern hat sich in den letzten 10 Jahren ein umfangreiches Wissen angesammelt, um explizit auf die Wünsche der anspruchsvollen Kunden einzugehen.
Skandinavische Länder sind Hochburgen des kompetitiven Online-Gamings und haben einige der erfolgreichsten und berühmtesten Pro-Gaming-Persönlichkeiten und Top-Teams der Welt hervorgebracht, darunter die Counter-Strike-Legenden Emil "HeatoN" Christensen oder Christopher "GeT_RiGhT" Alesund und ihr Team, die Ninjas in Pyjamas. Deren geballte schwedische Pro-Gaming-Exzellenz manifestiert sich in den auf den nordischen Markt spezialisierten Gaming-Produkten von Xtrfy, die Caseking nun erstmals nach Deutschland und in den Rest von Europa bringt.

Datenblatt
• Maße: 65 x 120 mm (B x T) • Gewicht: 112 g (ohne Kabel) • Farbe: Schwarz • Tasten: 5 • Sensor: Pixart PMW 3310 (optisch) Auflösung: max. 4.000 DPI Beschleunigung: 30 G • Anschluss: USB USB-Frequenz: 125 / 500 / 1.000 Hz • Beleuchtung: 3-Zonen-Beleuchtung • Kompatibilität: Microsoft Windows, Apple Mac • Features: Optischer Pixart PMW 3310 Sensor mit 4.000 DPI Einstellbare USB-Polling-Rate (125/500/1000 Hz) 4 Maustasten + Scrollrad, DPI-Switch und Polling-Rate-Switch 3-Zonen Beleuchtung Geflochtenes Kabel (2 Meter) Ninjas in Pyjamas-Logo
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Rampage V Extreme • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: 2x EVGA GeForce GTX 980 SLI • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x OCZ AMD Radeon R7 SSD 240GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 8.1 64-Bit • Monitor: LG Electronics Flatron 29EA93-P • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse Computerspiele (Genre: Taktik, MMO und Shooter) • Mousepads: diverse von Roccat, Razer und SteelSeries

Kommentar schreiben