XPG: Stellt HURRICANE ARGB PWM-Lüfter vor
XPG kündigte heute seine neuen HURRICANE ARGB PWM-Lüfter an. Diese neue Linie ist in den Größen 120 mm und 140 mm erhältlich und wurde für Benutzer entwickelt, die eine Top-Kühlleistung benötigen, ohne auf Ästhetik und ohne Kompromisse zu verzichten.
Von Christoph Miklos am 10.08.2022 - 23:43 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

ADATA

Release

Mai 2001

Produkt

Arbeitsspeicher

Webseite

Media (1)

XPG kündigte heute seine neuen HURRICANE ARGB PWM-Lüfter an. Diese neue Linie ist in den Größen 120 mm und 140 mm erhältlich und wurde für Benutzer entwickelt, die eine Top-Kühlleistung benötigen, ohne auf Ästhetik und ohne Kompromisse zu verzichten.
XPG hat große Fortschritte bei der Entwicklung seines Kühlportfolios sowohl mit AIO-Flüssigkeitskühlern als auch mit der marktführenden XPG VENTO-Lüfterserie gemacht, die mit dem Spitzenmodell XPG VENTO PRO gipfelt. Heute ist XPG stolz darauf, die Hinzufügung einer neuen Familie von Hochleistungslüftern mit dem Namen XPG HURRICANE ankündigen zu können. Mit Lüfterdrehzahlen von bis zu 2000 bzw. 1800 U/min können die 120-mm- und 140-mm-Modelle eine optimierte Luftstromumgebung erzeugen, die viel kühler und effizienter ist als Konkurrenzprodukte derselben Kategorie, und das alles bei gleichzeitig hohen statischen Druckwerten. Das Fluid Dynamic Bearing (FDB) bietet einen reibungsloseren Betrieb, eine optimierte Kühlung, weniger Geräusche, einen geringeren Stromverbrauch und eine längere Lebensdauer. In ähnlicher Weise liefert das Doppelring-LED-Layout einen faszinierenden Lichteffekt mit vollständiger ARGB-Anpassung und schafft die perfekte Balance zwischen Kühleffizienz und ästhetischem Wert.
XPG HURRICANE-Lüfterblätter verwenden ein patentiertes zweischichtiges Design für maximale Kühlleistung. Das Main Blade und das Booster Blade arbeiten zusammen, um den Luftstrom und den statischen Druck zu verbessern und gleichzeitig den Windwiderstand zu minimieren. Dadurch kann der Lüfter hervorragende Kühlergebnisse liefern und gleichzeitig den Geräuschpegel niedrig halten.
XPG HURRICANE-Lüfter bieten ein Maß an Kontrolle, das bisher bei XPG-Lüftern nicht zu finden war. Durch Pulsweitenmodulation (PWM) überwachen diese Modelle die Systemtemperatur in Echtzeit und passen ihre Lüftergeschwindigkeit sanft und kontinuierlich an. Dies ermöglicht auch, dass der Lüfter bei niedrigeren Temperaturen ausgeschaltet bleibt, was sowohl die Geräuschentwicklung als auch die langfristige Verschlechterung weiter reduziert. XPG HURRICANE-Lüfter sind auch mit den meisten wichtigen Motherboard-ARGB-Softwareanwendungen kompatibel, um die ARGB-Einstellungen einfach anzupassen und mehrere verkettete Lüfter zu synchronisieren. Oder Sie können die Lüfter direkt mit der XPG-eigenen Produktanpassungssoftware XPG PRIME anpassen.

Kommentar schreiben