Viper Gaming einem renommierten Anbieter von Speichermodulen, SSD und Flash-Speicherlösungen sowie Gaming Peripherie, gibt heute die Verfügbarkeit der neuen High-Speed-Kits der Viper 4 Blackout Arbeitsspeicherserie bekannt.
Die 16 GB Kits sind in Geschwindigkeiten von 4133 MHz bis 4400 MHz erhältlich und wurden entwickelt, um das Leistungspotenzial von Computersystemen, einschließlich Hardcore-Gaming- und Videobearbeitungssystemen zu maximieren. Der Viper 4 Blackout Speicher ist Enthusiasten allgemein als Marke bekannt, der man vertrauen kann, wenn es darum geht, die Gesamtsystemleistung zu maximieren und gleichzeitig das Systemdesign durch einen stilvollen Heatspreader gänzlich ohne RGB-Bling-Bling zu ergänzen. Diese Hochgeschwindigkeits-Kits mit 16 GB sind in Geschwindigkeiten von 4133 MHz, 4266 MHz und 4400 MHz erhältlich und bieten Stabilität und Kompatibilität mit den neuesten Intel- und AMD Ryzen-Plattformen. Sie bestehen aus streng getesteten Speicherchips und einer 10-lagigen schwarzen Leiterplatine, um höchste Qualität zu gewährleisten.
Jedes Modul wird von einem Aluminium-Heatspreader umhüllt, um die thermische Leistung und Effizienz zu optimieren.
Eigenschaften: • Baureihe: Viper-4-Blackout • Design: Schwarze Seiten und Top • Kapazität: 16 GB (2 x 8 GB) • Kompatibilität: Getestet mit den neuesten Motherboards der Intel- und AMD-Serien für zuverlässige und schnelle Performance • Übertakten: XMP 2.0-Unterstützung für automatisches Overclocking • Aluminium-Heatspreader für schnellere Wärmeableitung und kühleren Betrieb • Beschränkte lebenslange Garantie

Kommentar schreiben