Verschiedene Anwendungsbereiche die Bitcoin einem eröffnet
Bitcoin hat als Kryptowährung viele verschiedene Anwendungsbereiche.
Von Christoph Miklos am 23.02.2022 - 17:26 Uhr - Quelle: E-Mail

Fakten

Hersteller

Gamezoom.net

Release

Anfang 2000

Produkt

Gaming-Zubehör

Webseite

Bitcoin hat als Kryptowährung viele verschiedene Anwendungsbereiche. Die Blockchain, die für den Handel mit Bitcoin erzeugt wird, schränkt einen nicht dabei ein wozu man Blockchain verwendetet. Was allerdings etwas limitierend ist, ist die Infrastruktur, die für Blockchain verwendet wird. Die Proof of Work schränkt diese Kryptowährung generell etwas darin ein wofür Bitcoin optimal genutzt werden kann, trotzdem heißt das nicht, dass man Bitcoin nicht auch für Dinge benutzen kann für die Bitcoin nicht perfekt geeignet ist.
Bitcoin als Zahlungsmittel
Heute sieht man in der Allgemeinheit Bitcoin als Zahlungsmittel der Zukunft. In der näheren Zukunft will man mit Bitcoin überall ohne große Probleme einkaufen gehen können. Das soll ganz einfach über das Scannen eines Barcodes gehen. Für diese Anwendung ist Bitcoin leider nicht speziell entwickelt worden. Der Aufwand, der bei der Proof of Work entsteht ist sehr groß, im Verhältnis zu anderen Möglichkeiten der Verifizierung von Transaktionen. Aus dieser Sicht macht es also wenig Sinn Bitcoin als ein Ersatz für ältere Zahlungsmittel zu verwenden, die bis heute Gang und Gäbe sind. Dafür wurde Bitcoin von dem Erfinder oder den Erfindern ja auch nicht erdacht.
Bitcoin als Weg sein Geld zu lagern
Erdacht wurde Bitcoin eher als ein Protest gegen die unverantwortliche Politik der Notenbank der Vereinigten Staaten, mit anderen Worten die Fed. Damit man als findiger Programmierer der Inflation entgehen kann, die unausweichlich entsteht, wenn man eine Regierung hat, die Geld ausgibt, dass sie nicht hat, um Freunden zu bezahlen, die gerne ein gutes Geschäft mit Steuergeldern machen wollen. Durch die aufwändige Sicherheitsstruktur von Bitcoin sollte sichergestellt werden, dass die Daten in der Blockchain nicht verändert werden können. Diese Struktur sorgt aber gleichzeitig auch dafür, dass die daten in der Blockchain nur mir hohen Kosten zu vermehren sind. Mit hohen Kosten sind hier vergleichsweise hohe Kosten gemeint, wenn man eine Transaktion mit Bitcoin mit einer Transaktion mit der Kreditkarte vergleicht.
Auf Immediate Edge können Sie die Preise für Transaktionen einsehen und sich ein wenig Geld in Bitcoin umwandeln.
So starten Sie den Kryptohandel auf der oben genannten Plattform:
1. Gehen Sie auf die offizielle Website von Immediate Edge. 2. Login Seite Immediate edge. 3. Investieren Sie einen anfänglichen Betrag von $250, um Ihre Trades zu finanzieren.
Die etwas weniger bekannten Anwendungen
Die Leute sind erfinderisch und so denken Sie sich immer neue Anwendungen für vorhandene Objekte aus. Das ist auch bei Bitcoin so. Dabei sind viele der erdachten Anwendungen von zweifelhafter Natur, andere wiederum sind sehr nützlich und haben eine gute Zukunft.
Bitcoin als Spekulationsobjekt
Am häufigsten findet man heute Bitcoin als ein Objekt zur Spekulation. Viele hoffen durch den Kauf von Kryptowährungen aus dem einfachen Leben herauszukommen, dass ihnen heute zur Verfügung steht. Die meisten Kryptowährungen wachsen im Laufe der Zeit auch, wenn man Ihren wert mit dem Wert von Währungen, die in der Welt gehandelt werden vergleicht. Allerdings muss man ein wenig Glück haben, um im richtigen Moment einzusteigen und nicht gerade dann eine große Position am Markt zu halten, wenn der Kurs fällt. Es gab in den Jahren so an die 2 oder 3 große Kursanstiege bei Bitcoin und viele kleinere Fluktuation. Man muss nur wissen, wann man einsteigen soll.
Geldwäsche mit Bitcoin
Wie schon erwähnt ist es möglich relativ anonym ein Konto mit Bitcoin zu halten. Man kann also Dienste, die nicht so legal sind oder die man nicht öffentlich bekannt machen will mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen handeln. Das ist ein Grund warum immer mehr Länder härter durchgreifen wollen gegen di Nutzung von Bitcoin.
Glücksspiel
Neben der Geldwäsche ist auch das Glücksspiel mit Kryptowährungen ausprobiert worden. Bestimmte Spiele wie Satoshi Dice arbeiten direkt mit den Hashes eines Blockes und sind so nur Leuten zugänglich, die sich ein wenig mit Krypto auskennen. So oder so eine sehr zweifelhafte Nutzung und Sie sollten immer eher Bitcoin als langfristige Geldanlage sehen, in der Sie einen Teil Ihres Geldes parken.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN!), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne Star Trek Serien.

Kommentar schreiben