Suicide Squad: Kill the Justice League: Der Joker kehrt zurück!
Am 2. Februar 2024 ist das neue Suicide Squad: Kill the Justice League zurück und lässt euch mit den DC-Bösewichten Captain Boomerang, Deadshot, Harley Quinn und King Shark als spielbare Charaktere loslegen. Kurze Zeit später soll dann auch der Kult-Charakter Joker dazu gesellen.
Von Christoph Miklos am 23.01.2024 - 14:34 Uhr - Quelle: X (Twitter)

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 5

PC

Publisher

Warner Bros. Interactive Entertainment

Entwickler

Rocksteady Studios

Release

02.02 2024

Genre

Action

Typ

Vollversion

Pegi

18

Webseite

Preis

69,90 Euro

Media (6)

Am 2. Februar 2024 ist das neue Suicide Squad: Kill the Justice League zurück und lässt euch mit den DC-Bösewichten Captain Boomerang, Deadshot, Harley Quinn und King Shark als spielbare Charaktere loslegen. Kurze Zeit später soll dann auch der Kult-Charakter Joker dazu gesellen.
Rocksteady Studios hat via Twitter nun nämlich den Fahrplan für die geplanten Inhalte nach dem Release der Vollversion veröffentlicht - und der sieht auch das Comeback des Antagonisten vor, auch wenn der ikonische Charakter eigentlich in den DC-Spielen von Rocksteady tot ist. Suicide Squad: Kill the Justice League ist als Live-Service-Third-Person-Shooter im gleichen Universum angesiedelt, wie die vorherige Batman-Arkham-Reihe von Rocksteady - und in der ist der Joker in Batman: Arkham Asylum nunmal drauf gegangen. Wie kommt der böse Clown nun also von den Toten zurück?
Rocksteady hat hierfür einen Weg gefunden, der in einem neuen Entwicklertagebuch etwas genauer erläutert wird. Demnach handelt es sich beim Joker in Suicide Squad um eine alternative Version als spielbarer DLC-Charakter - und nicht direkt den Joker, den ihr aus der Batman-Arkham-Reihe kennt. Auch DC kennt alternative Universen, die sogenannten Elsworlds - und genau aus diesen kommt der neue Joker in Suicide Squad, nachdem Brainiac die Elsworlds im Verlauf der Story-Kampagne des Spiels erschaffen hat.

Den ersten DLC-Charakter im Rahmen von Season 1 des Spiels, die März 2024 beginnt, könnt ihr euch das schlichte Zocken des Titels freischalten. Der Joker ist in diesem Fall eine jüngere Version des Charakters, als der Joker, der fünf Jahre vor den Ereignissen im neuen Rocksteady-Titel gestorben ist. Dabei erwartet Spieler ein Charakter, der noch nicht so ganz der absolute Bösewicht geworden ist, den ihr bereits kennt.

Kommentar schreiben