Der europäische Hersteller von CPU-Kühlern und PC-Gehäusen, SilentiumPC, erweitert seine Regnum Gehäuseserie durch zwei üppig ausgestattete und auf Airflow-optimierte Gehäuse im Midi-Tower-Format.
Das Regnum RG6V TG bietet als Basisversion viele ausgeklügelte Features und nutzt jeden Zentimeter Platz so sinnvoll wie nur möglich. Die vier vormontierten Sigma HP 120 mm Lüfter sorgen in Verbindung mit der großen Mesh-Front für einen außerordentlichen Luftdurchfluss ab Werk. Das Regnum RG6V EVO TG ARGB wird dagegen mit vier Stella HP ARGB CF 120 mm Lüftern ausgestattet, die “State of the Art“ ARGB-Beleuchtung ermöglichen.
Das polnische Entwicklerteam von SilentiumPC hat die Zwei-Kammern-Struktur weiter perfektioniert, um sich weiter von der Konkurrenz abzusetzen. Die Natissis getaufte Innenstruktur verleiht den beiden Regnum RG6V TG Modellen überragende Flexibilität, gerade wenn es um die Auswahl von Komponenten für leistungsstarke Systeme geht. So können Mainboards in den Formaten E-ATX, ATX, Micro-ATX und Mini-ITX problemlos verbaut und mit Grafikkarten mit einer Länge von 360 mm kombiniert werden. Bei der Wahl des CPU-Kühlers können Luftkühler mit einer maximalen Höhe von 162 mm oder AIO-Wasserkühlungen mit Radiatoren von 120 bis 360 installiert werden. Radiatoren können je nach Größe an einer von vier unterschiedlichen Positionen im Gehäuse montiert werden. Dank der ausgeklügelten Natissis Innenstruktur, ist das Verlegen der vielen Kabel innerhalb des Gehäuses denkbar einfach und komfortabel. Auf der Rückseite des Mainboard-Trays befinden sich drei lange Kabelfixierungen aus Stoff sowie nicht weniger als 24 Vorrichtungen zum Fixieren von Kabelbindern. Weiterhin gibt es im Gehäuse sieben Durchführungen für Kabelstränge, die alle durch Gummidichtungen komplettiert werden.
Für einen überdurchschnittlichen Luftfluss innerhalb des Gehäuses sorgen insgesamt vier Sigma HP 120 mm Lüfter. Drei Lüfter befinden sich dabei in der Front und einer in der Rückseite. Dieser Aufbau sorgt für eine optimale Luftzirkulation und unterstützt effektive Kühlung der Komponenten. Alle Lufteinlässe sind außerdem mit Staubfiltern ausgestattet. Die vorinstallierten Sigma PRO 120 mm Gehäuselüfter arbeiten bei maximal 1.200 U/Min und können mittels des integrierten Splitters alle über einen Lüfteranschluss von der Lüftersteuerung des Mainboards angesteuert werden.
Bei dem Regnum RG6V EVO TG ARGB kommen vier Stella HP ARGB CF 120 mm Gehäuselüfter zum Einsatz. Die Steuerung der ARGB-Beleuchtung kann entweder über die RGB-Beleuchtungssysteme von Motherboards, wie zum Beispiel Asus™ Aura Sync, ASRock™ Polychrome Sync, MSI™ Mystic Light, Gigabyte RGB Fusion 2.0 oder mithilfe der mitgelieferten Nano RGB Steuerung vorgenommen werden.
Dabei ist nicht nur die Front für guten Luftdurchsatz konzipiert. Die Trennwand im unteren Bereich des Gehäuses ist mit einem grobmaschigen Mesh versehen, genauso wie der große Einlass im Top-Panel. Des Weiteren ist im Mainboard-Tray ein schönes Lochraster in Wabenform ausgestanzt.
Beide Modelle werden mit einem Hartglass-Seitenfenster ausgeliefert, wodurch die verbauten Komponenten weiter in den Fokus rücken und gut sichtbar sind. In der Front des Top-Panels befindet sich ein gut ausgestattetes I/O Panel. Hier findet man den Power- und den Reset-Knopf, zwei USB 3.2 Gen 1 Ports und die 3,5mm-Buchsen für Mikrofon und Kopfhörer.
Die neuen Regnum RG6V TG PC-Gehäuse sind ab sofort bei Online-Shops und im Fachhandel erhältlich.
SilentiumPC Regnum RG6V TG - 56,00 € SilentiumPC Regnum RG6V EVO TG ARGB - 69,00 €

Kommentar schreiben