Einleitung und Datenblatt

Einleitung
Soundbars kommen bisher vor allem im Wohnzimmer als Ersatz für TV-Lautsprecher zum Einsatz. Auch Razers Leviathan soll sich vorm TV wohlfühlen, ist gleichzeitig aber auch als PC-Audiolösung gedacht. Wir haben das neuste Audioprodukt aus dem Hause Razer genauer unter die Lupe genommen.
Über Razer
Razer ist der weltweit führende Anbieter von professioneller Gaming-Hardware, Software und Systemen. 1998 wurde das Unternehmen in Carlsbad, Kalifornien, gegründet. Heute hat Razer weltweit neun Niederlassungen. Razer-Produkte werden von den anspruchsvollsten Profi-Gamern weltweit in Turnieren benutzt und bieten Spielern den entscheidenden Wettbewerbsvorteil durch Spitzentechnologie und preisgekröntes Design. Wir leben unser Motto: For Gamers. By Gamers.
Datenblatt
Soundbar • Gesamte Ausgangsleistung : 30W (15W x 2RMS) • Full-Range-Treiber : 2 x 2.5” / 63.5mm • Tweeter-Treiber : 2 x 0.74” / 19 mm • Impedanz : 8Ω • Frequenzbereich : 180Hz – 20KHz • Ungefähres Gewicht : 4.4lbs / 2Kg
Subwoofer • Typ : Passive • Gesamte Ausgangsleistung : 30W RMS • Full-Range-Treiber : 5.25” / 133mm • Impedanz : 4Ω • Frequenzbereich : 20Hz – 180Hz • Ungefähres Gewicht : 5.1lbs / 2.35Kg
Testsystem
• Mainboard: ASUS ROG Rampage V Extreme • Prozessor: Intel Core i7-5960X Extreme Edition @ 8x 4.0 GHz • Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX DIMM Kit 16GB, DDR4-2800 • Grafikkarte: 2x EVGA GeForce GTX 980 SLI • Prozessorkühler: EKL Alpenföhn K2 • Netzteil: Seasonic Snow Silent 1050W • Soundkarte: Creative Sound Blaster Z • Festplatten: 2x OCZ AMD Radeon R7 SSD 240GB • Gehäuse: Corsair Graphite Series 760T • Laufwerke: Samsung Blu-ray DVD-/RW • Betriebssystem: Windows 8.1 64-Bit • Peripherie: Razer DeathAdder Chroma, Razer BlackWidow Ultimate Chroma und Astro Gaming A40 Headset • Monitor: LG Electronics Flatron 29EA93-P • Zimmertemperatur: ca. 21°C
• Sonstiges: diverse PC-Spiele, Audio-CDs und Blu-ray Filme

Kommentar schreiben