NVIDIA: DLSS-3-Einführung geht auch mit Blick auf die anstehenden Feiertage weiter
Heute gibt es ein kurzes Update zu den DLSS-Spielen, die pünktlich zu den Feiertagen auf den Markt kommen.
Von Christoph Miklos am 02.11.2022 - 16:21 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

NVIDIA

Release

1999

Produkt

Grafikkarte

Webseite

Heute gibt es ein kurzes Update zu den DLSS-Spielen, die pünktlich zu den Feiertagen auf den Markt kommen.
Über 35 DLSS-3-Spiele und -Apps wurden bereits angekündigt, acht Spiele sind bereits erhältlich. Nun ist bestätigt, dass drei weitere Spiele diesen Monat mit DLSS-3 und zwei weitere mit DLSS-2-Super-Resolution erscheinen werden.
Wer eine GeForce-RTX-Grafikkarte oder einen Laptop der vorherigen Generation besitzt, kann DLSS-2-Super-Resolution in jedem DLSS-3-Spiel verwenden. Darüber hinaus beinhalten die Integrationen von DLSS 3 auch NVIDIA Reflex, wodurch die Systemlatenz für alle GeForce-RTX-Benutzer reduziert wird und die Spiele schneller reagieren.

Die DLSS-Updates in diesem Monat umfassen:


DLSS 3
• F1 22 - das Update ist ab sofort verfügbar und steigert die Leistung um bis zu 2,5 mal • F.I.S.T.: Forged In Shadow Torch - Update am 7. November verfügbar, das die Leistung um mehr als das 2-Fache steigert • Microsoft Flight Simulator - jetzt in der Betaphase, erscheint am 11. November zusammen mit der Veröffentlichung von Microsoft Flight Simulator Sim Update 11 und der neuen Microsoft Flight Simulator 40th Anniversary Edition • Destroy All Humans! 2 - Reprobed - kommt am 15. November auf den Markt und verbessert die Frameraten um das bis zu 2-fache • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales - Erscheint am 18. November
DLSS 2 Super Resolution
• Sackboy: A Big Adventure - ab sofort erhältlich, mit einer bis zu 2,5-fachen Leistungssteigerung • PGA TOUR 2K23 - ab sofort erhältlich, mit einer Leistungssteigerung von bis zu 70 % • Crossout: Supercharged - Update ab sofort verfügbar • WRC Generations – The FIA WRC Official Game - ab 3. November erhältlich • The Chant - ab 3. November erhältlich
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben