MSI: Mainboards unterstützen ab sofort bis zu 256 GB Speicherkapazität
Alle aktuellen MSI Mainboards der Intel- und AMD-Serien werden nun offiziell mit 2 DIMMs bzw. 4 DIMMs ausgestattet.
Von Christoph Miklos am 13.03.2024 - 01:16 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

MSI

Release

August 1986

Produkt

Mainboard

Webseite

Alle aktuellen MSI Mainboards der Intel- und AMD-Serien werden nun offiziell mit 2 DIMMs bzw. 4 DIMMs ausgestattet. Dadurch werden Speicherkapazitäten von 128 GB (2 DIMMs) und 256 GB (4 DIMMs) unterstützt. Die erweiterten Kapazitäten tragen unter anderem zur Optimierung der Multitasking-Leistung und zur Sicherstellung stabiler Rechenprozesse bei.
Intel-Mainboards der Serien 700 & 600 erhalten BIOS-Updates Die neuen Speicherkapazitäten werden von den DDR5-Mainboards der Intel 700- und 600-Serien unterstützt. Anwender, die die erweiterten Funktionen nutzen möchten, sollten auf die speziell dafür entwickelten BIOS-Versionen umsteigen. MSI bereitet aktuell ein BIOS-Update für alle betroffenen Mainboard-Varianten vor.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben