LIAN LI ist stolz darauf, auf der CES 2020 sein neues Line-up innovativer Hardware zu präsentieren. LIAN LI enthüllt das O11D MINI, das mehr ist als nur eine kleinere Version des O11 DYNAMIC. Es ist ein modulares Gehäuse, das an Mini-ITX-, Micro-ATX- und ATX-Builds angepasst werden kann. Darüber hinaus können Interessierte das LANCOOL II MESH, eine verbesserte Airflow-Version des LANCOOL II, das neue und modulare LANCOOL 315, eine serienreife Version der in Reihe schaltbaren UNI FANs und ein einfacher installierbares und heller leuchtendes STRIMER PLUS bestaunen. Besuchen Sie zwischen dem 6. und 8. Januar den Caesars Palace oder folgen Sie den Social-Media-Kanälen von LIAN LI, um einen Blick auf die Suite und die dort ausgestellten Produkte zu werfen.
O11D MINI Auf vielfachen Wunsch wurde das O11 DYNAMIC als kleineres und dennoch modulares Tower-Gehäuse mit einem Volumen von nur 38 Litern überarbeitet. Mit dem O11D MINI stellt LIAN LI ein Gehäuse vor, die bisherigen Limitierungen sprengt, indem es Mini-ITX-, Micro-ATX- oder ATX-Mainboards aufnehmen kann. Der O11D MINI unterstützt je nach Mainboard-Formfaktor eine beeindruckende Menge an Hardware. Wird ein Mini-ITX-Mainboard neben einer Wasserkühlung verbaut, kann das O11D MINI bis zu drei 280- und einen 240-Millimeter-Radiator aufnehmen, wie es bei der O11D-Serie Tradition ist. Wird ein Micro-ATX- oder ATX-Mainboard verbaut, sind auch noch zwei 240-Millimeter-Raditoren montierbar. LANCOOL II MESH 2019 kann als das Jahr bezeichnet werden, das durch das LANCOOL II geprägt wurde. Das von der Kritik gefeierte Gehäuse des Jahres wurde für einen noch besseren Airflow mit einer neuen Frontplatte ausgestattet. Das LANCOOL II MESH ist mit einer Mesh-Front und einer Klappverkleidung ausgestattet, um einen ungehinderten Lufteinlass von beiden Seiten des Gehäuses zu gewährleisten. Durch den Austausch der Abdeckungen durch Mesh-Panels müssen Sie keine Kompromisse beim Temperaturmanagement Ihres Netzteils und Ihrer GPU, die sich an der Unterseite des Gehäuses befindet, eingehen. LANCOOL 315 Das LANCOOL 315 ist eine Neuheit in der LANCOOL-Serie und wurde mit Blick auf Modularität und einfache Montage entwickelt. Um den Benutzern die Arbeit so angenehm und einfach wie möglich zu machen, verfügt der LANCOOL 315 über ein herausnehmbares Mainboard-Tray, mit dem Sie fast Ihren gesamten PC extern aufbauen können. Darüber hinaus können PC-Enthusiasten später entscheiden, ob ihnen Optik oder Leistung wichtiger ist, da das LANCOOL 315 mit zwei Panel-Optionen ausgestattet ist. So bleibt PC-Bastlern die Wahl zwischen Glas- oder Mesh-Frontpanel – Ästhetik oder Airflow.
UNI FAN Nach einem Jahr Entwicklungszeit wurde das Design der LIAN LI UNI FANs fertiggestellt und nun auf der CES 2020 präsentiert. Das neue Konzept der Reihenschaltung adressierbarer RGB-Lüfter ermöglicht es, Ihren PC von allen nervigen LED- und Stromkabeln zu befreien. Machen Sie die Kühlung und das Kabelmanagement zu einem angenehmen Erlebnis. Einfach zusammenstecken und schon entsteht ein aufgeräumtes Build. LIAN LI präsentiert zeitgleich eine neue und intuitive Software zur einfachen Konfiguration der Beleuchtung sowie der Lüfterdrehzahl.
STRIMER PLUS Das STRIMER erhält mit dem STRIMER PLUS ein überarbeitetes Design. Mit insgesamt 120 LEDs hinter einer Silikonabdeckung leuchtet die RGB-Beleuchtung der PLUS nicht nur heller, sondern auch gleichmäßiger. So entsteht ein atemberaubender LED-Effekt. Die Montage und die Konnektivität der zweiten Version wurden ebenfalls verbessert, um das "RGBing" Ihres PCs so einfach wie "Plug and Go" zu machen! Wir können es kaum erwarten, all die kreativen Builds mit dem neuen STRIMER PLUS zu sehen.

Kommentar schreiben